SC2: Der “Rock the Cabinet” Wettbewerb 2017

SC2: Der “Rock the Cabinet” Wettbewerb 2017
SC2: Der “Rock the Cabinet” Wettbewerb 2017
User Rating: 5 (1 votes)

Am vergangenen Wochenende veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen neuen Blogeintrag auf der Communityseite von Starcraft 2: Legacy of the Void, der die Spielerschaft dieses Titels über den am 24. Januar 2017 stattfindenden Start des “Rock the Cabinet” Wettbewerbs 2017 informieren soll. Bei diesem bereits im letzten Jahr veranstalteten Event geht es im Grunde darum, dass alle Teilnehmer den Map Editor dieses Strategiespiels dafür verwenden, um innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine komplett neue Map mit einem von den Entwicklern vorgegebenen Hauptthema zu entwerfen. In diesem Jahr handelt es sich bei dem Thema um den mit LotV eingeführten “Co-op-Modus”, weshalb alle eingereichten Spielfelder den Mechaniken einer Co-op-Karte folgen müssen.

Die Einsendefrist für den “Rock the Cabinet” Wettbewerb 2017 endet der Ankündigung der Entwickler zufolge bereits am Mittwoch, dem 26. April 2017, sodass Teilnehmer ungefähr drei Monate lang an ihren Einsendungen arbeiten können. Nach Ablauf dieser Zeitbegrenzung werden die Entwickler alle Einsendungen durchgehen, bewerten und die zehn Spielfelder auswählen, die in ihren Augen am ehesten als Co-op-Mission in Starcraft 2 passen würden. Danach darf die Community sich diese Maps dann direkt im Spiel anschauen und per Abstimmung entscheiden, welche Missionen die Top 5 ausmachen. Sobald die besten fünf Einsendungen feststehen, legt eine von Blizzard Entertainment aufgestellte Jury fest, welche dieser Karten den eindeutigen Sieger darstellt und in der Zukunft als dauerhafte Co-op-Mission in dieses Strategiespiel eingebaut wird.

Wer nun gerne an diesem Wettkampf teilnehmen möchte oder sich einfach nur für die Regeln, Voraussetzungen und Preise interessiert, der findet in folgendem Blogeintrag eine Vielzahl von weiteren Informationen zu dem  “Rock the Cabinet 2017”.

 

Ankündigung: Co-op-Ausgabe von „Rock the Cabinet 2017“

Das Warten hat ein Ende! „Rock the Cabinet 2017“ ist endlich hier, und dieses Jahr haben wir den sehr beliebten Co-op-Modus ins Visier genommen. Letztes Jahr haben wir Spieler gebeten, ihre eigenen Mutatoren zu entwerfen und eine brandneue eigene Mutation zu kreieren. Dieses Mal stellen wir unsere talentierte Community von Kartenentwicklern vor die Herausforderung, ihre ganz eigene Co-op-Mission zu entwerfen, zu testen und spielbereit zu machen. Wenn ihr den ersten Platz erreicht, machen wir aus eurer Einsendung eine brandneue Co-op-Mission für alle Spieler.

Damit euch alles Nötige zur Verfügung steht, geben wir euch eine Kartenvorlage, mit der ihr eure Co-op-Mission mit Raynor, Kerrigan oder Artanis entwerfen könnt. Ihr könnt eure Karte bearbeiten und sie zum Testen für die Öffentlichkeit verfügbar machen. Weitere Details zu dieser Kartenvorlage erfahrt ihr, wenn wir sie veröffentlichen.

Zusätzlich könnt ihr euch das folgende Dokument mit Richtlinien für den Co-op (in englischer Sprache) ansehen, das wir für euch vorbereitet haben. Darin findet ihr einige der Designphilosophien, nach denen wir uns beim Erstellen von Co-op-Karten richten. Wenn ihr diesen Richtlinien folgt, erhöht ihr damit eure Chancen auf gute Noten von der Jury, die eure Einsendungen bewertet. Obwohl diese Richtlinien nicht zwingend sind, empfehlen wir euch wärmstens, sie beim Erstellen eurer Karte im Hinterkopf zu behalten.

 

Wettbewerbsformat

„Rock the Cabinet 2017“ beginnt am 24. Januar. Die Einsendefrist endet am Mittwoch, dem 26. April 2017. Nach Ablauf dieser Deadline sehen wir uns alle Einsendungen an und präsentieren euch dann die zehn Missionen, die unserer Meinung nach das größte Potenzial haben. Danach wird die Blizzard-Community per Abstimmung entscheiden, welche Missionen unter die besten fünf kommen. Nach Abgabe der Community-Stimmen kürt unsere Jury die Sieger von „Rock the Cabinet 2017“.

 

Regeln und Voraussetzungen

Wenn ihr es also nicht erwarten könnt, mit eurem Meisterwerk loszulegen, findet ihr hier eine Übersicht dazu, was ihr beachten solltet:

  • Das Spiel muss im StarCraft-Universum spielen.
  • Das Spiel muss eine Co-op-Karte sein.
  • Das Spiel muss auf Englisch verfasst sein.
  • Das Spiel sollte zwei menschliche Spieler erfordern.
  • Das Spiel muss mithilfe des Karteneditors in der Region Nordamerika von StarCraft II veröffentlicht werden.
  • Die Infoseite des Spiels in der StarCraft II-Arcade muss eine Beschreibung und mindestens einen Screenshot enthalten. Auch der Abschnitt „Wie man spielt“ muss ausgefüllt sein.
  • In unserem Kartenvorstellungsforum (in englischer Sprache) muss ein Thread erstellt werden, der folgende Voraussetzungen erfüllt:
    • Der Titel des Threads sollte folgendermaßen formatiert sein: „RTC 2017: [NAME DES SPIELS]“
    • Beispiel: RTC 2017: StarJeweled
    • Es sollte ein Link zu eurem Spiel enthalten sein.
    • Beispiel: battlenet://starcraft/map/1/85968
  • Der erste Post im Thread sollte eine Beschreibung eures Spiels enthalten.
    Wenn die Frist des Wettbewerbs abgelaufen ist, dürft ihr das Spiel in keiner Weise mehr aktualisieren. Wir bewerten die Version, die ihr zum Wettbewerb einreicht. Euer Beitrag wird disqualifiziert, wenn Änderungen nach der Abgabefrist vorgenommen werden.
  • Siehe auch die vollständigen offiziellen Regeln.

 

Der Zweck eines Threads im Kartenvorstellungsforum ist, dass ihr eure Vorstellung eines Spiels mit uns und der Community teilen könnt und uns so Einblick in eure Schöpfung gebt. Auf diese Weise können Spieler Feedback und Meinungen abgeben und dabei helfen, euer Spiel so großartig wie möglich zu machen.

 

Bewertungsprozess

Zugänglichkeit

Dies bezieht sich darauf, wie schnell neue Spieler in euer Spiel einsteigen und Spaß haben können – und es ist einer der wichtigsten Faktoren eines guten Spiels. Sind die Ziele des Spiels klar definiert? Verstehen Spieler, wie sie Erfolge erzielen können? Die richtigen Antworten auf diese Fragen tragen zu einem großartigen Spielerlebnis bei.

 

Spaß

Der subjektivste Teil des Bewertungsprozesses, aber auch einer der wichtigsten: Haben Spieler Spaß an eurem Spiel? Es ist egal, was die Ziele eures Spiels sind, nach welcher Thematik ihr die Karte gestaltet habt oder welche coolen Effekte ihr eingebaut habt, wenn niemand Spaß an eurem Spiel hat.

 

Kreativität

Wenn ihr uns etwas Neues und Interessantes vorstellt, kann das euer Spiel an die Spitze der Rangliste bringen. Ob ihr nun Mechaniken der aktuellen Co-op-Karten neu interpretiert oder uns etwas Brandneues zeigt, die Kreativität eurer Schöpfung trägt zum Gesamturteil über euer Spiel bei.

 

Thematik

Jede von Blizzard veröffentlichte Co-op-Karte hat eine eigene Thematik. Eine interessante Thematik verbindet die Mechaniken einer Karte zu einer unterhaltsamen Spielerfahrung. Wir werden die Karte nach der allgemeinen Thematik bewerten, aber nicht nach ihren Einzelheiten.

 

 

Preise

1. Platz

 

2. Platz

 

3. Platz

 

4. und 5. Platz

 

6. bis 10. Platz

 

Wie immer sind wir sehr gespannt darauf, was sich die Community einfallen lässt. Wir werden diesen Blogpost mit der offiziellen Seite zum Einreichen eurer Beiträge aktualisieren, schaut also in den nächsten Wochen wieder vorbei.

Wenn ihr Fragen zum Wettbewerb habt, könnt ihr diese in den Kommentaren stellen oder sie uns direkt per E-Mail an Arcade@Blizzard.com senden. Viel Glück!

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort