Legion: Treffen wir in Patch 7.3 auf Sargeras?

Legion: Treffen wir in Patch 7.3 auf Sargeras?
Legion: Treffen wir in Patch 7.3 auf Sargeras?
User Rating: 4.8 (1 votes)

Ein Spieler mit dem Namen “” wandte sich in der vergangenen Woche auf Twitter an den für World of Warcraft verantwortlichen Creative Director Alex Afrasiabi und stellte ihm auf dieser Plattform dann insgesamt zwei Fragen zu der Hintergrundgeschichte von Sargeras. Dabei wollte dieser Spieler in seinen Nachrichten von diesem Mitglied des Entwicklerteams erfahren, ob die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment diesen Charakter im Moment eigentlich als einen Dämon oder einen Titanen einstufen und ob dieser Charakter sich nach seinem Ableben ähnlich wie seine Diener im Nether wiederbeleben könnte.

Während Alex Afrasiabi die erste Frage relativ eindeutig beantwortete und zusammen mit dem Hashtag “” verkündete, dass es sich bei Sargeras auf jeden Fall noch immer um einen Titanen handelt, so fiel die Antwort auf die andere Frage dieses Spielers im Gegensatz dazu aber wesentlich kryptischer aus. Anstelle einer richtigen Antwort forderte der Entwickler diesen Spieler in seiner zweiten Nachricht nämlich dazu auf, selbst gegen Sargeras zu kämpfen und auf diese Weise dann herauszufinden, was nach dem Tod dieses gefallenen Titanen passiert.

Aufgrund dieser beiden Aussagen vermuten derzeit viele Personen, dass die aktuelle Erweiterung die Geschichte rund um die brennende Legion komplett abschließen wird und die Spieler von WoW zusammen mit den Helden von Azeroth am Ende von Patch 7.3 tatsächlich gegen Sargeras antreten dürfen. Schließlich kämpfen wir in dem mit Patch 7.2 erscheinenden Grabmal von Sargeras bereits gegen den Avatar dieses gefallenen Titanen und die richtige Version von Kil’jaeden, weshalb für den auf Argus vorhandenen Content aus Patch 7.3 abgesehen von Sargeras kaum noch wichtige Vertreter der Dämonen übrig bleiben. Zusätzlich dazu würde ein Sieg über Sargeras die Geschichte rund um die ansonsten immer wieder zurückkommende brennende Legion endlich beenden und es den Entwicklern ermöglichen, die Story des Spiels in Richtung der Naga, der Alten Götter und der sogenannten “Void Lords” zu bewegen.

Ob diese Theorien der Spieler allerdings wirklich stimmen, werden wir vermutlich erst dann erfahren, wenn das Entwicklerteam uns mit bestätigten Informationen zu Patch 7.3 und der Zukunft von World of Warcraft versorgt. Da es sich ohne weitere Aussagen der Entwickler bei der zweiten Antwort von Creative Director Alex Afrasiabi allerdings auch einfach nur um einen Witz oder einen kreativen Weg zum Umgehen einer richtigen Antwort handeln könnte, sollten Spieler das Ganze vorerst auf keinen Fall als Tatsachen ansehen.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort