Legion: Ein neuer Hotfix

Legion: Ein neuer Hotfix
Legion: Ein neuer Hotfix
User Rating: 4.8 (1 votes)

In der vergangenen Nacht haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt, der kurz nach seiner Veröffentlichung dann selbstverständlich auch wieder von offiziellen englischen Patchnotes auf der Internetseite dieses MMORPGs begleitet wurde. Dieser von den Entwicklern verfassten Übersicht zufolge beinhaltete dieses neue Update abgesehen von den üblichen Fehlerbehebungen auch noch eine Verbesserung für einige Schmuckstücke des Spiels und mehrere Anpassungen an den drei Bossen der Prüfung der Tapferkeit. In folgender Übersetzung dieser Patchnotes könnt ihr euch nun selbst durchlesen, was Anpassungen dieser Hotfix genau mit sich brachte.

 

 

Klassen:

Dämonenjäger:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dafür sorgte, dass der Effekt von “Seelenreißer” auch nach dem Ende von “Metamorphose” weiterhin aktiv blieb.

 

Jäger:

  • Eiskältefalle” sorgt nun nicht mehr dafür, dass der nächste vom Ziel gewirkte Zauber fehlschlägt.

 

Magier:

  • Die Abklingzeit von “Eisblock” sollte sich nach einem Encounter nun korrekt zurücksetzen.

 

Priester:

  • Die Schattenform kann nun auch dann aktiviert oder deaktiviert werden, wenn der Priester auf einem Reittier sitzt.

 

 

Klassenhallen:

  • Spieler, die in den vergangenen Tagen keine Arbeitsaufträge für Artefaktwissen starten konnten, sollten nun wieder dazu in der Lage sein.

 

 

Dungeons und Raids:

  • Spieler, die sich bei einer Abschaltung der Server in einem Dungeon befinden, sollten nun nicht mehr länger den Deserteur-Debuff erhalten.
  • Thron der Gezeiten:
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Spieler nicht mit Geistbeuger Ghur’sha interagieren konnten.
  • Die Prüfung der Tapferkeit:
    • Spieler können den Erfolg “Patient Null” nun wie geplant erhalten.
    • Guarm
      • Mythic Mode: Die Reichweite von “Mehrköpfig” wurde von 8 Metern auf 30 Meter erhöht.
      • Mythic Mode: Die Gesundheit von Guarm wurde um 5% verringert.
        • Erklärung der Entwickler: Mit der Änderung an “Mehrköpfig” wollen die Entwickler erreichen, dass zwei Tanks für diesen Teil des Kampfes notwendig sind.
    • Helya
      • Die Menge der von “Verderbtes Axion” absorbierten Heilung sollte nun korrekt mit der Größe des Raids skalieren.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass “Eitrige Fäulnis” außerhalb des Mythic Modes zu viele Ziele gleichzeitig auswählte.
      • Die Gesundheit vieler in diesem Kampf auftauchender Addos wurde im normalen Modus und auf der heroischen Schwierigkeit ein wenig reduziert.
      • Die “Kugel der Korrosion” kann auf allen Schwierigkeitsgraden nun nicht mehr den aktiven Tanks betreffen.
    • Odyn
      • Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich dafür sorgte, dass Odyn in der letzten Kampfphase einen tödlichen “Unfehlbarer Schlag” wirkte.

 

 

Gegenstände:

  • Die Effekte der aus den Zeitwanderungsevents stammenden Schmuckstücke wurden angepasst, sodass diese Gegenstände nun besser zu der Spielstärke der Schmuckstücke aus Legion passen.

 

 

PvP:

  • Massenunsichtbarkeit kann nun nicht mehr länger auf Spieler gewirkt werden, die auf einem Schlachtfeld entweder eine Flagge oder einen Orb halten.

 

 

Quests:

  • Das ist ja klauenhaft!: Die am Ende der Quest erscheinende Nachricht von Havi wird nun nicht mehr allen Spielern in der Nähe angezeigt.
  • Die Weltquests der Kirin Tor sollten nun wieder korrekt funktionieren.
  • Barrels o’ Fun: Das richtige Fass sollte nun kurz durch ein goldenes Leuchten markiert werden.
  • The Rite of the Executioner: Wenn Spieler sich nach der Interaktion mit dem für diese Quest benötigten Schädelhaufen wegteleportieren, sollten sie nun nicht mehr länger stecken bleiben.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort