Gadgetzan: Sechs neue Karten und ein Blogeintrag

Gadgetzan: Sechs neue Karten und ein Blogeintrag
Gadgetzan: Sechs neue Karten und ein Blogeintrag
User Rating: 4.8 (1 votes)

Im Verlauf des heutigen Abends haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment die offizielle Communityseite von Hearthstone: Heroes of Warcraft erneut aktualisiert und eine Reihe von Elementen hinzufügt, die auf der mit “Die Straßen von Gadgetzan” erscheinenden Fraktion des Jadelotus (Druiden, Schamane, Schurke) basieren. Aus diesem Grund gibt es auf dieser Internetseite seit heute Abend nun einen angepassten Zeitplan für die in dieser Woche stattfindenden Enthüllungen von zusätzlichen Karten und einen neuen Blogeintrag mit einer Vielzahl von Hintergrundinformationen und Erklärungen zu dem Jadelotus. Zusätzlich dazu enthüllten die Entwickler und einige ausgewählte Spieler in den vergangenen Stunden insgesamt sechs komplett neue Karten und einen neuen Token aus der nächsten Erweiterung dieses Kartenspiels.

Wer nach dem Erscheinen dieses kommenden Addons einen zum Jadelotus gehörenden Helden verwenden möchte, der sollte unbedingt einen Blick auf folgende neue Karten und den weiter unten eingebauten Blogeintrag der Entwickler werfen. Besonders interessant in diesem Artikel ist dabei dann der Abschnitt zu dem Token “Jadegolem”, da dieser Diener die grundlegende Mechanik dieser Gang darstellt.

 

 

Die heute enthüllten Karten:

 

 

 

 

Der Zeitplan für die Enthüllungen:

In der kommenden Woche dürfen folgende Persönlichkeiten neue Karten aus Hearthstones nächster Erweiterung enthüllen.

 

jadelotus-zeitplan-hearthstone-bild

 

 

 

Eine neue Karte enthüllen:

Heute Abend wurde ebenfalls wieder eine Abstimmung auf der Communityseite dieses Kartenspiels aktiviert, die es den Spielern ermöglicht, sich selbst an der Enthüllung einer neuen Karte zu beteiligen. Hier geht es zu der Abstimmung für eine neue Karte aus der Erweiterung “Die Straßen von Gadgetzan”.

 

 

 

Der Blogeintrag zu den Kabale:

Die Geheimnisse des Jadelotus

Ah, ausgezeichnet, Ihr habt unsere Nachricht erhalten. Wir sind der Jadelotus. Die meisten Einwohner von Gadgetzan denken, wir sind Kriminelle. Doch wir sind so viel mehr als gewöhnliche Diebe und Attentäter.

Kommt, ich zeige Euch, was ich meine.

 

JadelotusJadeSpirit_250x348.gif
Der Großteil unserer „Familie“ besteht aus Pandaren, Ho-zen, Mantis, Jinyu und sogar Shed-Ling von den fernen Küsten Pandarias. Hier haben wir Anhänger gefunden und hier geben wir unsere Lehren an eifrige Schüler weiter. Wir sind Schurken, Druiden und Schamanen. Wir bewegen uns in den Schatten, wir gebieten über uralte Geister und machen uns die Naturgewalten untertan. Zwar mischen wir in diesem kleinlichen Konflikt mit, der diese Stadt spaltet – aber nur so lange, bis wir all unsere Widersacher aus dem Weg geräumt haben.

SHAMAN_CFM_707_JadeLightning.pngIn Wirtshäusern, Gassen und Teehäusern in ganz Gadgetzan wird unser Name nur im Flüsterton gesprochen. Sie sagen, wir lauern in jedem Schatten. Sie sprechen von seltsamer, nie zuvor gesehener Magie. Sie verstehen uns nicht, weil sie unsere Ziele nicht verstehen. Unser einziger Zweck in dieser Stadt ist es, Jade für unsere Anführerin zu sammeln. Wir streben nicht nach Reichtum. Nein, unser Geheimnis liegt in der Magie, die diesen Steinen innewohnt. Eine Magie, die es vermag, Jadegolems zu erschaffen – mächtige lebende Statuen, die unserem Willen gehorchen. Vielen von uns wurden Talismane verliehen, die diese Krieger augenblicklich beschwören können. Doch damit hört es noch längst nicht auf: Jeder Jadegolem, den wir beschwören, ist stärker als sein Vorgänger. Bald sollen sie über Gadgetzan herfallen, und unsere Feinde werden lernen, was es heißt, einem wahrlich erbarmungslosen Gegner gegenüberzustehen.

MSG_HS_JadeGolem_LW_250x342.gif

Bis dahin jagen sie sich mit Geschichten über unser Oberhaupt gegenseitig Angst ein. „Hey, pass’ ma’ lieber auf, sonst springt Weißauge aus’m Schatten und das war’s mit dir“, plappern sie einander in ihrem lächerlichen Akzent zu. Nichtsdestotrotz liegen die Gerüchte über Weißauge überraschend nahe an der Wahrheit. Er ist ein mächtiger Krieger, unerschütterlich wie ein Berg und gnadenlos wie ein Sturm, aber der Gerüchteküche entgeht ein wichtiges Detail. Ein Geheimnis, das nicht einmal die meisten unserer Mitglieder kennen: Er ist nicht das Oberhaupt des Jadelotus. Er ist nur ein Repräsentant; die Fäden hinter dem Jadelotus zieht ein kleineres, jedoch nicht weniger gefährliches Wesen …

 

Tödliche BlüteAyaBlackpaw_250x340.gif
Aya Schwarzpfote ist die letzte lebende Erbin der wohlhabenden Familie Schwarzpfote. Sie hat das Museum von Gadgetzan für uralte Artefakte zu ihrem Hauptquartier umgewandelt, sie tarnt ihre Aktivitäten mit dem Ruf ihrer Familie als Philanthropen und gibt uns durch ihren treuen Leibwächter und Diener Weißauge Anweisungen. Sie ist das wahre Oberhaupt des Jadelotus.

Aya ist jugendlich, dynamisch und wirkt oft impulsiv. Doch das ist nur eine Tarnung; in Wirklichkeit ist sie berechnend, skrupellos und so hart wie die Jade, die wir für sie stehlen. Besonders wichtig ist, dass die junge Aya über die einzigartige Fähigkeit verfügt, Jadegolems zu erschaffen und dass sie die Quelle der Talismane ist, die so viele von uns bei sich tragen. Niemand weiß, wie sie an diese unvorstellbare Macht kam; ich bin mir jedoch sicher, gesehen zu haben, wie sie mit dem Geist eines mir unbekannten Mogukönig kommuniziert hat. So ein Wesen muss wahrlich uralt sein.

Wie auch immer sie ihre Gabe erlangte, Aya hat erfolgreich eine Armee von Jadegolems erschaffen. Was sie mit ihnen und mit uns vorhat, ist ein Geheimnis … Doch was es auch ist, der Jadelotus wird bereit sein.

 

Narren und Fanatiker

Wir haben Euch beschattet, als Ihr mit der so treffend bezeichneten Gassenhauer-Gang durch ihre schmutzigen Gässchen gewandert seid. Wir haben Euch belauscht, als Ihr dem end- und sinnlosen Gebrabbel der Kabale zugehört habt. Jetzt offenbaren wir uns Euch und bieten Euch einen Platz an der Seite der einzig wahren Macht in dieser Stadt.

Wir sind der Jadelotus und wir beobachten Euch. Wenn Ihr nach Hause zurückkehrt, findet Ihr ein Geschenk, das wir Euch als Gedächtnisstütze hinterlassen haben.

DRUID_CFM_713_JadeBlossom.png

 

Straßen in den Schatten

Der Kampf um die Vorherrschaft über die Stadt beginnt Anfang Dezember, wir müssen uns also vorbereiten.

Ein raffinierter Taktiker kennt das Schlachtfeld in- und auswendig, Ihr müsst die Straßen von Gadgetzan also so gut kennen wie euer eigenes Spiegelbild. Ein weiser Krieger ist vorbereitet, vielleicht wollt Ihr also eine Kartenpackung von Die Straßen von Gadgetzan vorbestellen. Wenn wir unsere Stärken kombinieren, werden wir unaufhaltsam sein.

Kennt euren Feind und kennt Euch selbst, indem Ihr alle neuen Karten aus Die Straßen von Gadgetzan anseht, sobald sie enthüllt werden.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort