Legion: Zwei neue Hotfixes

Legion: Zwei neue Hotfixes
Legion: Zwei neue Hotfixes
User Rating: 4.9 (1 votes)

Im Verlauf der vergangenen Tage haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment insgesamt zwei neue Hotfixes auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt, die beide selbstverständlich auch wieder von Patchnotes auf der offiziellen englischen Communityseite dieses Titels begleitet wurden. Dabei brachten diese Updates dann unter anderem einige Klassenänderungen, einen Nerf für die Prüfung der Tapferkeit im LFR-Tool, mehrere Fehlerbehebungen und einige Anpassungen für das PvP mit sich. In folgenden übersetzten Patchnotes könnt ihr euch bei Interesse jetzt selbst durchlesen, welche Änderungen diese Hotfixes beinhalteten.

 

 

Hotfix vom 16. November:

Klassen:

Magier:

  • ‘Verzerrung‘ sollte nun für Magier mit Arkaner Schwung funktionieren.

 

Schurke:

  • ‘Waffenmeister’ sollte nun nicht mehr dafür sorgen, dass ‘Blutschlunds Biss’ bei seiner Aktivierung extrem hohen Schaden verursacht.

 

Schamane:

  • Mehrere Schamanen teilen sich nun nicht mehr länger den durch ‘Makelloser Protoschuppengurt erzeugten Buff.

 

 

Dungeons und Raids:

Rückkehr nach Karazhan

  • Spieler können den für ‘Palaver in der Pause‘ benötigten Gegenstand ‘Rotkäppchens rotes Käppchen‘ nun einsammeln.

 

Die Prüfung der Tapferkeit

  • In Haustvald befindet sich nun ein Portal, welches die Spieler zurück zum Instanzeingang teleportiert. Zusätzlich dazu teleportiert Odyn die Spieler nach ihrem Sieg über Helya nun aus dem Raid.
  • Helya:
    • Die Schwierigkeit vieler Aspekte dieses Encounters wurde im LFR-Tool verringert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der verursachte, dass Helya während des Untertauchens weiterhin Zauber wirkte.

 

 

Quests:

  • Eroberung des Tors: Krieger, die die für diese Aufgabe benötigten Missionen nicht sehen können, müssen diese Quest nun abbrechen und erneut bei Odyn annehmen. Danach sollten sie die Missionen ganz normal sehen und abschließen können.
  • Die aus TBC stammende Quest ‘Segen des Incineratus‘ kann nun wieder abgeschlossen werden.

 

 

 

Hotfix vom 15. November:

Klassen:

Priester

  • ‘Zeit schinden’ und ‘Muzes standhafter Wille’ (legendärer Gegenstand für Handgelenke) verringern jetzt wie vorgesehen zusätzlich zur Zauberzeit von ‘Heilige Pein’ auch die globale Abklingzeit von ‘Heilige Pein’.

 

Hexenmeister

  • Die Glyphe ‘Beobachter’ des Hexenmeisters sollte jetzt einen Beobachter beschwören, der ‘Magie verschlingen’ wirken kann.

 

 

Dungeons und Raids:

  • Die wöchentliche Belohnung des großen Herausforderers enthält jetzt Belohnungen der Gegenstandsstufe 885+ für Spieler, die in der vorangegangenen Woche einen Dungeon mit einem mythischen Schlüsselstein der Stufe 12 oder höher abgeschlossen haben.

 

Rückkehr nach Karazhan

  • ‘Brennende Knochen’ sollte jetzt immer dem Charakter Schaden zufügen, der vom Schwächungseffekt betroffen ist, und nicht mehr manchmal dem Tank.

 

 

PvP:

  • Die Gegenstandsstufe der Belohnungen für den Abschluss von Kämpfen in gewerteten Arenen und auf gewerteten Schlachtfeldern richtet sich jetzt nach eurer Wertung in der jeweiligen Sparte und nicht mehr nach eurer aktuellen Gegenstandsstufe.
    • Kommentar der Entwickler: Die Belohnungen der wöchentlichen Quests für die einzelnen Sparten richten sich schon nach eurer Wertung, aber bei den Belohnungen von Partien in gewerteten Arenen oder gewerteten Schlachtfeldern war das nicht der Fall. Letztere waren für den Aufwand, der damit verbunden ist, eine hohe Wertung zu erreichen, nicht angemessen. Mit dieser Änderung entsprechen Siege aus hochrangigen Arenen oder gewerteten Schlachtfeldern eher den Belohnungen aus Dungeons mit hochstufigen mythischen Schlüsselsteinen.
  • Siege in gewerteten Schlachtfeldern gewähren nicht mehr garantiert einen Gegenstand.
    • Kommentar der Entwickler: Siege in gewerteten Schlachtfeldern haben einfach eine zu große Belohnung gebracht. Wir verringern die Chance, einen Gegenstand zu erhalten, richten aber gleichhzeitig einen recht aggressiven Schutz gegen Pechstränen ein, was Beute angeht. Ihr werdet zwar nicht mehr für jeden einzelnen Sieg in gewerteten Schlachtfeldern einen Gegenstand erhalten, aber sie werden weiterhin recht häufig auftreten und die erhaltenen Gegenstände werden auf hohen Wertungen viel wertvoller sein.

 

 

(via)

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort