Patch 7.1: “Update” Die neue Fraktion “Talon’s Vengeance”

Patch 7.1: “Update” Die neue Fraktion “Talon’s Vengeance”
Patch 7.1: “Update” Die neue Fraktion “Talon’s Vengeance”
User Rating: 4.8 (1 votes)

Update: Nachdem sich der neue Patch 7.1 mittlerweile bereits seit einigen Tagen auf den Liveservern von World of Warcraft befindet, konnten die Spieler dieses Titels vor Kurzem nun auch endlich herausfinden, wie man die mit diesem Update erschienene Fraktion “Talon’s Vengeance” freischalten kann. Um dieser neuen PvP Fraktion beizutreten, müssen daran interessierte Personen vorher nämlich erst einmal eine der vier Questreihen von den ebenfalls mit Patch 7.1 eingeführten Falkosaurierjungtieren abschließen und das damit verbundene epische Reittier der ausgewählten Art von Falkosauriern erhalten. Sobald ein Spieler sowohl das Haustier als auch das Reittier besitzt, schaltet er bei Aviana im Hochberg einen neuen Dialog frei, der ihn am Ende dann mit dem weiter unten im Artikel vorgestellten Gegenstand “ Ivory Talon” belohnt.

(Das Bild stammt von dem Spieler alopexgames auf Reddit.)

 

Was die Questreihen der vier verschiedenen Jungtiere betrifft, so erfordern diese Aufgaben unter anderem von den Spielern, dass sie dieses Pets auf Stufe 25 bringen, eine Reihe von anderen Kampfhaustieren besiegen, bestimmte Weltquests abschließen und einige Bosse in den Dungeons und Raids der verheerten Inseln an der Seite dieser Pets töten. Dabei schicken zwei der Haustiere die Spieler allerdings in den Kampf gegen Bosse in der erst in einigen Monaten erscheinenden Nachtwache, weshalb sich diese beiden Jungtiere im Moment noch nicht für die Freischaltung von “Talon’s Vengeance” eigenen.

 

Die Haustiere:

Um eines dieser Haustiere zu erhalten, müssen Spieler während einer der Weltquests rund um diese Falkosaurier die Matriarchin der entsprechenden Brut töten und das danach dann in der Questzone auftauchende verwaiste Küken mit dem richtigen Essen füttern.

 

Die Reittiere:

 

 

Originalartikel:

Mit dem am 26.Oktober erscheinenden Patch 7.1 werden die Entwickler unter anderem die neue Fraktion “Talon’s Vengeance” in World of Warcraft implementieren, die ihren Sitz mit dem Rüstmeister vermutlich bei den Sylvanfällen im Hochberg haben wird. Auch wenn bisher noch nicht feststeht, wie der Einstieg bei dieser Fraktion genau aussieht, so konnten Data Miner bisher aber bereits herausfinden, dass Spieler nach dem Erledigen einer Quest scheinbar eine “ Ivory Talon von Aviana erhalten werden.

Dieser nur in den Gebieten für bestimmte Arten von Weltquests (PvP und Falcosaurier) verwendbare Gegenstand verwandelt den eigenen Charakter bis zu seinem Ableben in einen “Rächer von Aviana”, was ihn automatisch um 100% seiner Gesundheit heilt und ihn feindlich gegenüber allen anderen Spielern von World of Warcraft macht. Wenn Spieler in dieser Situation einen anderen Spieler bekämpfen und töten, erzeugen sie automatisch ein “Mark of Prey Mark of Prey“, welches ihnen bei der Benutzung 100 Rufpunkte bei der Fraktion “Talon’s Vengeance” gewährt.

Wer die verschiedenen Belohnungen dieser scheinbar nur auf dem PvP basierenden Fraktion nach dem Erscheinen von Patch 7.1 also freischalten möchte, der muss dann erst einmal eine Vielzahl von anderen Spielern niederstrecken.

 

Beschreibung der Fraktion: Allies of the demigod Aviana and protectors of the winged creatures of the Broken Isles.

 

 

Die Belohnungen:

 

ivory-hawkstrider-7-1

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort