WoW: Die Entwickler über Tanks im PvP

WoW: Die Entwickler über Tanks im PvP
WoW: Die Entwickler über Tanks im PvP
User Rating: 4.8 (1 votes)

In den vergangenen Wochen führten die Entwickler von World of Warcraft mehrere Anpassungen an den Tanks im PvP dieses Titels durch und sorgten dabei dann unter anderem dafür, dass die Helden mit dieser Rolle im instanzierten Kampf gegen andere Charaktere wesentlich mehr Schaden erhalten, als es bei ihnen normalerweise der Fall wäre. Da viele Spieler diese Änderungen selbstverständlich nicht nachvollziehen können, gibt es aktuell bereits eine Reihe von Diskussionen zu diesem Thema in den aktuellen Battle.Net Foren.

In einem der Beiträge zu diesem Thema hat sich aufgrund der Verwirrung innerhalb der Spielerschaft gestern nun Games Designer Desvin zu Wort gemeldet und dort dann einen längeren Bluepost darüber veröffentlicht, warum die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment diese Änderungen an den Tanks eigentlich implementierten. Der Hauptgrund für diese Anpassung läuft laut dem Entwickler im Grunde ganz einfach nur darauf hinaus, dass die Tanks von WoW nicht auf den Kampf gegen andere Spieler ausgelegt sind. Diese Rollen sollen mit ihren besonderen Fähigkeiten den teilweise extrem hohen Schaden von Raidbossen aushalten, weshalb sie normalerweise im PvP nur sehr schwer zu töten sind und keine angenehmen Ziele für Schadensverursacher darstellen.

Während die Entwickler in der Beta von Legion noch einige nur im PvP wirksame Änderungen an den schadensverringernden Fähigkeiten von Tanks planten, so merkten sie aber relativ schnell, dass sich solche Anpassungen sehr negativ auf das Spielgefühl auswirken und es wirken lassen, als würde die aktive “Mitigation” der Tanks keine Auswirkungen im Kampf gegen andere Spieler haben. Aus diesem Grund sind sie vor Kurzem dazu Übergangenen, einfach nur den durch andere Helden erlittenen Schaden dieser Rollen um 25% zu erhöhen und ihre Überlebenschancen auf diese Weise zu reduzieren. Um diese Steigerung des eingehenden Schadens ein wenig auszugleichen, möchten die Entwickler mit dem nächsten Hotfix für WoW scheinbar einige der aktuell auf den schadensverringernden Fähigkeiten der Tanks vorhandene Eischränkungen und Modifikatoren entfernen.

Dabei betonte Game Designer Desvin am Ende seines Blueposts aber noch einmal deutlich, dass diese Erhöhung von 25% des von Tanks durch andere Spieler erlittenen Schadens nur den Anfang darstellt und die Entwickler in der Zukunft dann noch weitere Änderungen in diesem Bereich durchführen werden. Dabei möchten sie die Tanks gerne in einen Bereich bringen, der sich am ehesten für gewertete Schlachtfelder eignet. Dort sollen sie zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben als Flaggenträger und Verteidiger von Punkten im Idealfall auch noch die Ziele der Gruppe vorgeben und als Frontkämpfer die Pläne des feindlichen Teams durcheinanderbringen.

 

 

Thanks for the post about this. We understand your concern. Tanks in PvP are a real design and balance challenge for us and it may take time for us to get it just right. Unlike other PvP games (Overwatch and Heroes of the Storm for example), tanks in World of Warcraft are not tuned or designed around tanking other players. World of Warcraft tanks are primarily designed to withstand the onslaught of raid bosses, which do considerably more damage than players. While tanks have a lot of active mitigation buttons, they also have a lot of passive mitigation and survivability. During beta, we applied a lot of spell multipliers to tank active mitigation abilities while leaving their passive mitigation alone for the most part. But this approach has a side effect that a tank’s active mitigation buttons don’t feel like they’re doing anything in PvP.

The 25% increased damage from players is our first attempt at decreasing tank passive mitigation in PvP. Consequently, we will be relaxing or removing many of the spell multipliers we’ve made to tank mitigation abilities. That is a change we’ll be making alongside the class team’s upcoming tuning changes.

We’re often asked, “what is your vision for tanks in PvP?” First, if you enjoy playing a tank, we want you to feel like you can provide value to your team in some way. But, we don’t want that value to be “I can never die.” A tank should be harder to kill then a DPS, but not by a wide margin. Likewise, a tank should do less damage than a DPS (and preferably far less burst damage) but not damage you can simply ignore. We want a tank to be able to go into an arena with their friends, compete, have fun, and earn rewards. We’re much more hesitant to say we want tanks to be viable in arenas at the highest level. However, in rated battlegrounds, we would very much like to see tanks at the highest level, not only as flag carriers or point defenders, but as target callers and frontline disruptors. We think that is a fun place for tanks to live in PvP.

We don’t think we’ve arrived at this vision by any means and it may take some time and iteration before we do. We appreciate your impassioned feedback and hope you’ll continue to give PvP a try on your tank. Thanks!

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort