Legion: Ein neuer Hotfix

Legion: Ein neuer Hotfix
Legion: Ein neuer Hotfix
User Rating: 5 (1 votes)

Im Verlauf der vergangenen Nacht haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt und gleichzeitig damit dann auch wieder die auf der offiziellen Internetseite dieses Titels vorhandenen Patchnotes zu dieser Art von Update aktualisiert. Dieser Übersicht zufolge brachte dieser neue Hotfix neben einigen kleineren Klassenänderungen und Anpassungen dann auch noch eine Reihe von Fehlerbehebungen mit sich, die mehrere Probleme mit den Quests auf den verheerten Inseln korrigierten. In folgenden übersetzten Patchnotes könnt ihr euch durchlesen, was genau mit diesem Hotfix verändert wurde.

 

 

Klassen:

Dämonenjäger:

  • Die Artefaktfähigkeit “Zorn der Illidari” sollte den optischen Effekt des Talents “Wut der Illidari” nur noch dann verwenden, wenn der Dämonenjäger dieses Talent bereits in seiner Waffe freigeschaltet hat.

 

Druide:

  • Heilende Berührung (Gleichgewicht und Wächter) heilt nun um 33% mehr und besitzt um 100% erhöhte Manakosten.
  • Die Fähigkeit “Vollmond” verursacht am Hauptziel nun immer vollen Schaden. Der Schaden an sekundären Zielen fällt nun geringer aus.

 

Jäger:

  • Tote Überlebens-Jäger können in ihrer geisterhaften Adlerform nun schwimmen.

 

Priester:

  • Das Investieren von Artefaktmacht in das Artefakt der Disziplin-Priester sollte nun auch den Schaden der von “Geistbeuger” oder “Schattengeist” erzeugten Diener erhöhen.

 

Schamane:

  • Der vom Artefakt für Wiederherstellungs-Schamanen erzeugte Buff “Dekret der Königin” kann nun nicht mehr von Zielen entfernt werden.

 

Hexenmeister:

  • “Seelenernte” sollte nun nicht mehr dafür sorgen, dass alle Feinde im Sichtfeld den Hexer angreifen.
  • Die Fähigkeiten “Dämonische Ermächtigung”, “Dämonenzorn” und “Thal’kiels Verzehr” benötigen nun nicht mehr, dass der Spieler seine Diener im Sichtfeld hat.

 

 

Klassenhallen:

  • Klassenspezifische Missionen gewähren Spielern nun mehr Artefaktmacht.
  • Priester, die die Quest “Rekrutierung weiterer Truppen” abgeschlossen haben, sollten nun weitere Anhänger rekrutieren können.
  • Das “Blubbernde Fass” in der Klassenhalle der Mönche sollte nun schneller respawnen.
  • Der “Wirbelnde Leerentrank” aus der Klassenhalle der Priester sollte Spieler nun den korrekten Buff gewähren.
  • Die verschiedenen Teile der Klassenhalle der Schamanen verwenden nun den gleichen Kanal im Chat.

 

 

Dungeons:

  • Spieler können sich auch dann noch für einen zufälligen heroischen Dungeon aus Legion anmelden, wenn sie bei allen Instanzen dieser Art bereits eine ID besitzen.

 

Neltharions Hort

  • Ularogg Klippenformer startet den Kampf nun mit wesentlich mehr Energie.

 

 

NPCs:

  • Die “Seelenbewahrerinen der Helarjar” verwenden nun nicht länger die Fähigkeit “Seelen ausstoßen”

 

 

Berufe:

  • Das für Ingenieure bestimmte AH in Dalaran sollte nun wieder funktionieren.
  • Spieler sollten während der Quest “Leyschmieden der Eisenhörner” nun nicht mehr mit der Meldung über neue Rezepte zugespammt werden.

 

 

Quests:

  • Die Druidenquest “Focusing the Energies” sollte nun nicht mehr das gesamte “Blut von Sargeras” aus dem Inventar der Spieler entfernen.

 

Artefakt:

  • Spieler, die sich während der Quest “Das Herz der Schreckensnarbe” aus dem Spiel ausloggen, sollten diese Aufgabe nach ihrer Rückkehr fortsetzen können.
  • Frisches Blut: Spieler können nun ein Zweites “Der Foliant der verseuchten Instrumente” aufsammeln, wenn das erste Item dieser Art nicht für den Questfortschritt zählte.
  • Die Schreckensklingen: Flottenadmiral Tethys sollte sich nun in der Klassenhalle der Schurken befinden und es den Spielern ermöglichen, diese Quest abzugeben.
  • Der Heldenjäger: Wenn Spieler auf den Flug von “Aerylia” verzichten und lieber selbst zum Wellenskornhafen laufen, dann sollte dieser Umstand nun trotzdem als Fortschritt für die Quest zählen.
  • Die Silberne Hand: Tyrosus wartet nun in Dalaran auf die Rückkehr der Spieler.

 

Azsuna:

  • Der Questfortschritt für die Aufgabe “Zurück von den Toten” sollte nun zuverlässiger funktionieren.

 

Hochberg:

  • Die Anzahl der während der Quest “Hulns Krieg – Verstärkungen” auftauchenden Dämonen wurde verdreifacht.

 

Sturmheim:

  • Spieler sollten die Quest “Blut und Gold” nun wieder bei dem NPC “Yotnar” abgeben können.
  • Die für die Quest “Ehrung der Gefallenen” benötigten “Uralte Wellenskornklingen” besitzen nun eine Dropchance von 100%.

 

Suramar:

  • Spieler, die ihre Verdorrtenarmee anführen nachdem sie die Quest “Thalyssra nähren” abgeschlossen haben, sollten nun eine Kiste anklicken können, die ihnen vorher nicht zur Verfügung stand.

 

 

Zonen:

  • Es gibt nun einen neuen Friedhof auf der Spitze des Thorimshorns in Sturmheim.

 

 

(via)

 

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort