WoW: Ein neuer Hotfix für Patch 7.0.3

WoW: Ein neuer Hotfix für Patch 7.0.3
WoW: Ein neuer Hotfix für Patch 7.0.3
User Rating: 4.8 (1 votes)

Im Verlauf der vergangenen Nacht haben die Entwickler von World of Warcraft einen weiteren neuen Hotfix für Patch 7.0.3 veröffentlicht, der kurz darauf dann selbstverständlich auch wieder von einem Eintrag in den Patchnotes auf der offiziellen Communityseite dieses Titels begleitet wurde. Dieser Übersicht zufolge brachte dieses neue Update neben den üblichen Fehlerbehebungen dann auch noch eine Vielzahl von Klassenänderungen mit sich, von denen einige Anpassungen allerdings nur für die PvP Templates bestimmt sind und sich nicht auf die normale Spielweise der betroffenen Klasse auswirken. In folgenden übersetzten Patchnotes findet ihr alle Änderungen, die mit diesem Hotfix durchgeführt wurden.

 

 

Erfolge:

  • Der Erfolg “Ich sah Solis” sollte nun wieder korrekt an die Spieler verliehen werden, die den dafür benötigten Encounter erfolgreich beenden.

 

 

Klassen:

Dämonenjäger:

  • Diese Klasse sollte die im Tempel von Katmogu vorhandenen Grenzen für den Außenbereich nun nicht mehr länger verlassen können.

 

Druide:

  • Der AoE-Schaden von “Lunarschlag” wurde auf 35% (vorher 18%) des eigentlichen Schadens am Hauptziel erhöht.
  • Meisterschaft: Wächter der Natur” gewährt dem Druiden pro Punkt nun wider 1% Angriffskraft.
  • “Wächter der Natur” erhöht nun nicht länger die durch “Hand des Beschützers”,  “Yseras Gabe”, “Reinigende Wasser” oder Richturteile des Reinen erzeugte Heilung.
    • Erklärung der Entwickler: Heilungen, die auf der maximalen Gesundheit des Druiden basieren, profitieren bereits auf eine gewisse Weise von Meisterschaft und müssen daher nicht noch weiter verstärkt werden.

 

Jäger:

  • Treffsicherheit: “Freudentaumel” heilt den Jäger nun um 30% seiner maximalen Gesundheit und seinen Begleiter um 100%.
  • Treffsicherheit: “Die Vögel” verursacht nun 162% der Angriffkraft des Jägers als Schaden (vorher 135%).
  • Der zusätzliche Schaden von “Salve” wurde von 75% der Angriffskraft auf 100% der Angriffskraft erhöht.

 

Magier:

  • Der Schaden von “Frostblitz” wurde von 170% Zaubermacht auf 185% Zaubermacht erhöht.
  • Der Schaden von “Hagel” wurde von 90% Zaubermacht auf 105% Zaubermacht erhöht.

 

Paladin:

  • Eine durch “Aurenmeisterschaft” modifizierte “Aura der Opferung” verteilt nun 15% (vorher 10%) der erzeugten Heilung auf nahe freundliche Ziele.

 

Priester:

  • Der Schaden von “Sühne” wurde von 175% der Zaubermacht auf 190% der Zaubermacht erhöht.
  • “Die Bußfertigen” heilt nun um 300% der Zaubermacht (vorher 175%).
  • Disziplin: Der Schaden von “Schattenwort: Schmerz” wurde um 7% erhöht.
  • Der zusätzliche Schaden von “Läuterung des Bösen” beträgt nun 48% der Zaubermacht (vorher 42%).
  • Die Abklingzeit von “Dominanter Geist” wurde von 3 Minuten auf 2 Minuten reduziert.
  • Der Schaden von “Schisma” wurde von 400% Zaubermacht auf 425% Zaubermacht erhöht.
    • Erklärung der Entwickler: Die Entwickler haben vor Kurzem einen Fehler gefunden, der dafür sorgte, dass Disziplin-Preister zu sehr von bestimmten Schmuckstücken profitieren. Um die Behebung dieses Bugs und die damit verbundene Verringerung des Schadens auszugleichen, wurden einige von dieser Spezialisierung verwendete Zauber verbessert.

 

Schurke:

  • Der Schaden von “Durchstoßen” wurde von 150% der Angriffskraft auf 142% der Angriffskraft verringert.
  • Der Schaden von ” Zwischen die Augen” wurde von 88,5% der Angriffskraft auf 85% der Angriffskraft verringert.
  • “Meisterschaft: Potente Gifte” gewährt pro Punkt nun einen allgemeinen Schadensbonus von 4% (vorher 3,5%) und einen Schadensbonus von 2% (vorher 1,75%) auf “Peinigendes Gift”.
  • Minuziöse Planung” lässt die Finisher des Schurken nun einen Schadenbonus von 15% (vorher 12%) auslösen.

 

Schamane:

  • Die Fähigkeit “Leben entfesseln” erhöht die nächste erzeugte Heilung nun um 45% (vorher 30%).
  • Die von “Lebensquell” erzeugte Menge an Heilung entspricht nun 375% (vorher 300%) der Zaubermacht des Schamanen.
  • “Lebensquell” heilt bei Zielen mit voller Gesundheit nun nur noch 25% des normalen Wertes, sofern es sechs oder mehr Ziele gleichzeitig hat.
    • Erklärung der Entwickler: Diese Änderung sollte die von “Lebensquell” auf angeschlagene Ziele erzeugte normale Heilung nicht beeinflussen. Allerdings sahen die Entwickler die Kombination von “Lebensquell” und “Totem des Wolkenbruchs” als problematisch an, weshalb sie diese Fähigkeit ein wenig verändern mussten.

 

Hexenmeister:

  • “Blutsauger” verursacht pro Tick nun 35% der Zaubermacht als Schaden (vorher 30%).
  • “Seelendieb” verursacht pro Tick nun 52% der Zaubermacht als Schaden (vorher 44%).
  • “Heimsuchung” verursacht nun 700% der Zaubermacht als Schaden (vorher 600%).
  • “Verbrennen” verursacht nun 210% der Zaubermacht als Schaden (vorher 190%).

 

 

Weltereignis:

  • Spieler sollten Khadgar während der Quest “City Under Siege” nun jederzeit in Dalaran sehen können.

 

 

Hardware:

  • Die Entwickler haben einen Fehler behoben, der zu vielen Problemen mit “Creative SoundBlaster Audigy SE” Soundkarten führte.

 

 

PvP:

(Folgende Anpassungen sind nur im PvP aktiv)

Todesritter:

  • Herzstillstandaura” verringert die Abklingzeitsrate von Gegnern nun um 20% (vorher 30%).
  • Die Reichweite der “Herzstillstandaura” beträgt nur noch 8 Meter (vorher 10).
  • Die Reichweite von “Nekrotische Aura” beträgt nun 12 Meter (vorher 10).
  • Unheilig: Apocalpyse bricht nun 4 “Schwärende Wunden” (vorher 8).

 

Druide:

  • Die Zauberzeit von “Wirbelsturm” beträgt nun nur noch 1,7 Sekunden (vorher 2 Sekunden).
  • Gleichgewicht: “Sommersonnenwende” reduziert die Abklingzeit von “Sonnestrahl” nun um 20 Sekunden.

 

Dämonenjäger:

  • Verwüstung: Die Werte im PvP wurden verändert
    • Beweglichkeit wurde um 10% verringert.
    • Meisterschaft wurde um 60% verringert.
    • Kritische Trefferwertung wurde um 30% erhöht.
    • Tempo wurde um 30% erhöht.
      • Erklärung der Entwickler: Die Entwickler waren der Meinung, dass die Dämonenjäger zu viel Schaden verursachten und durch ihre Meisterschaft einen zu guten Burst Schaden hatten. Aus diesem Grund verringerten sie die Beweglichkeit dieser Klasse ein wenig und veränderten die sekundären Werte.
  • Flüchtiger Blick” gewährt nun 3 Sekunden lang den Buff “Verschwimmen” (vorher 1,5 Sekunden).
  • Inneren Dämon erwecken” gewährt nun nur noch 6 Sekunden “Metamorphose” (vorher 8 Sekunden).

 

Jäger:

  • Tierherrschaft: “Die innere Bestie” verringert die Abklingzeit von “Zorn des Wildtiers” nun nur noch um 15 Sekunde (vorher 30).

 

Magier:

  • Die Abklingzeit von “Kleptomanie” beträgt nun 30 Sekunden (vorher 15).
  • Arkan: “Arkanschlag” verursacht nun 15% mehr Schaden im PvP.
  • Feuer: Die Dauer von “Drachenodem” beträgt nur noch 3 Sekunden (vorher 4 Sekunden).
  • Feuer: “Feuerball” verursacht im PvP nur noch 75% zusätzlichen Schaden (vorher 150%).
  • Feuer: “Feuerteufel” verringert die Abklingzeit von “Einäschern” nun nur noch um 5 Sekunden (vorher 10).
  • Feuer: “Flammenkanone” kann sich nun bis zu 5 Mal stapeln (vorher 3). Dafür erhöht jeder Stapel den Schaden, die Reichweite und die Gesundheit aber nur noch um 3%.
  • Feuer: “Großer Pyroschlag” verursacht nun 35% der Gesundheit des Ziels als Schaden (vorher 25%):
  • Frost: “Eislanze” verursacht um PvP nun 20% zusätzlichen Schaden.
  • Frost: “Frostblitz” verursacht um PvP nun 20% zusätzlichen Schaden.

 

Schurke:

  • Gesetzlosigkeit: “Rüstung plündern” verringert den Schaden des Ziels nun um 10% (vorher 20%) und erhöht den Schaden des Schurken nur noch um 10% (vorher 20%).
  • Gesetzlosigkeit: Der Schaden von “Durchstoßen” wurde um 15% verringert.

 

 

(via)

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort