Overwatch: Die Entwickler planen Anpassungen an der “Overtime”

Overwatch: Die Entwickler planen Anpassungen an der “Overtime”
Overwatch: Die Entwickler planen Anpassungen an der “Overtime”
User Rating: 4.7 (1 votes)

Wenn die Zeit in einer Partie von Overwatch den Nullpunkt erreicht und die Runde eigentlich bereits beendet ist, dann starten noch immer einige Sekunden an “Overtime”, die das gespielte Match dann so lange verlängern, wie die angreifenden Spieler sich in der Nähe der Fracht oder in dem benötigten Zielpunkt befinden. Aus diesem Grund müssen die Verteidiger trotz der abgelaufenen Zeit häufig erst einmal alle feindlichen Spieler von dem benötigten Ziel vertreiben und können sich erst danach dann über die gewonnene Partie freuen.

Da Mei und Reaper die “Overtime” aber durch ihre Unverwundbarkeiten künstlich verlängern können und Helden wie beispielsweise Tracer oder auch D.Va nach ihrem Ableben sehr schnell wieder an dem Ziel auftauchen, gibt es aktuell sehr viele Spieler, die sich in den Battle.Net Foren über die Funktionsweise dieser Mechanik beschweren. Aus diesem Grund hat sich Game Director Jeff Kaplan vor Kurzem nun in den Foren zu Wort gemeldet und dort dann in einem Bluepost angekündigt, dass die Entwickler mit einem der kommenden Updates für Overwatch einige Anpassungen an der aktuell in diesem Titel vorhandenen “Overtime” durchführen möchten.

Dabei wollen die Mitarbeiter von Blizzard am Anfang allerdings erst einmal nur einige Änderungen an den grundlegenden Mechaniken der “Overtime” durchführen und danach dann einige Zeit lang kontrollieren, welche Auswirkungen diese kommenden Anpassungen auf die in Overwatch gespielten Partien hatten. Sollte das Zeitschinden mit Mei und Reaper zu diesem Zeitpunkt trotz dieser Änderungen noch immer ein Problem darstellen, werden die Entwickler auch die Fähigkeiten dieser beiden Charaktere möglicherweise noch ein wenig anpassen.

 

We used to have it so that things like Transcendence or Wraith Form did not interrupt capture progress but it felt really bad. Often times, you were playing a hero like Reaper normally and would instinctively use your ability and lose a match. In a lot of ways the game felt broken and buggy when those abilities could not delay point capture.

We are addressing Overtime in an upcoming patch but that still doesn’t change how this feels in regulation time. We want to do one round of changes first and see how prevalent stalling still is and then do another round if stalling regulation time is still a problem.

 

 

(via)

4 Comments

  1. Erfahrungen nach ist das Problem mit der Overtime eher, dass man im Punkt oder an der Fracht steht, aber das wohl erst ein paar (Milli)sekunden zeit braucht zum “bemerken”, und da schon die Zeit abgelaufen ist, obwohl man sichtbar dran/drin ist… :/

    mehr noch regen mich momentan die Killzeiten auf. Statt 5 Sekunden beträgt diese oft 6 oder gar 7 Sekunden, was in einem Spiel auf Zeit ne Menge ist… sind einige Bugs beim letzten Update mit reingekommen, die den Spielfluss gehörig stören :/

    und sry fürs klugscheißen, aber die gute Dame heißt “Mei” ^^

    • Kommende Änderungen könnten auch dafür sorgen, dass das System nahe Spieler eher bemerkt.

      Danke für den Hinweis.

      • ah, ok, dann ebenfalls danke für den Hinweis 🙂

    • Ersteres liegt daran, dass das Game halt Online ist und daher gar nicht sofort reagieren kann, ist das selbe mit um die Ecke schießen. Blizz hat aber glaub vor die Tickrate der Server noch zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort