Blizzard reicht eine erneute Klage gegen “Bossland” ein

Blizzard reicht eine erneute Klage gegen “Bossland” ein
Blizzard reicht eine erneute Klage gegen “Bossland” ein
User Rating: 4.9 (3 votes)

Bereits im Verlauf der vergangenen Woche haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment eine weitere Klage gegen die in Deutschland sitzende und für die Entwicklung von Cheat-Programmen bekannte Firma “Bossland GMBH” vor einem Gericht in den USA eingereicht. Als Grund für diese Klage fungiert scheinbar ein vor Kurzem von Bossland veröffentlichtes Tool mit dem Namen “Watchover Tyrant”, welches es seinen Besitzern ermöglicht, in Blizzards Hero Shooter “Overwatch” direkt durch die Wände des Spielfelds zu schauen und dadurch dann sowohl die Position als auch die Gesundheit des feindlichen Teams dauerhaft im Auge zu behalten.

Dabei werfen die Entwickler von Overwatch den Mitarbeitern von Bossland in ihrer Klage unter anderem Wettbewerbsverzerrung, Verstöße gegen mehrere Bereiche des Urheberrechts, eine irreparable Schädigung des Rufs von Blizzard Entertainment, eine absichtlich durchgeführte Schädigung ihres Produkts und mehrere weitere Vergehen vor. Als Ausgleich für die den Entwicklern durch diese Punkte verloren gegangenen Einnahmen fordern sie nun von Bossland mehrere Millionen US-Dollar als Schadensersatz und ebenfalls wieder die sofortige Einstellung des Verkaufs von “Watchover Tyrant”.

Wie die Seite “torrentfreak.com” vorgestern allerdings in einem Artikel zu diesem Thema berichtete, scheint sich Bosslands CEO Zwetan Letschew ihnen gegenüber aber nicht wirklich besorgt über diese erneute Klage gezeigt zu haben, da ein Gericht in den USA den Aussagen von Letschew zufolge keinen Einfluss auf eine nur in Deutschland operierende Firma nehmen kann. Zusätzlich dazu trägt Bossland im Moment in Deutschland noch mehr als 10 weitere Rechtsstreite gegen Blizzard Entertainment aus, von denen sie einen rund um ihren Bot für Heroes of the Storm im letzten Jahr sogar bereits gewinnen konnten. Damals mussten die Entwickler von Blizzard dann sowohl die Kosten für das Gericht als auch die Anwaltskosten von Bossland tragen.

 

Hier könnt ihr euch die Beschwerden von Blizzard als PDF durchlesen:

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort