WoW: Die Gedankenkontrolle wurde vorübergehend im PvP deaktiviert

WoW: Die Gedankenkontrolle wurde vorübergehend im PvP deaktiviert
WoW: Die Gedankenkontrolle wurde vorübergehend im PvP deaktiviert
User Rating: 4.8 (1 votes)

Community Manager Toschayju hat sich im Verlauf des gestrigen Abends in den deutschen Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und die Spielerschaft dort dann durch einen Bluepost darüber informiert, dass die Entwickler die Fähigkeit “Gedankenkontrolle” der Priester vorübergehend im PvP deaktivieren mussten. Dieser Schritt war scheinbar notwendig, weil diese Fähigkeit einen Teil eines Exploits im Spiel darstellte, der zu umfangreichen Störungen im gewerteten PvP führte. Sobald die Mitarbeiter von Blizzard etwas gegen diesen Exploit unternommen haben, werden sie diese Fähigkeit erneut für den Kampf zwischen Spielern aktivieren.

Ansonsten erwähnte Community Manager Toschayju in seinem Beitrag aber leider nicht, wie lange die Entwickler schätzungsweise für die Behebung dieses Problem benötigten werden und mit was für Konsequenzen die Spieler rechnen müssen, die diesen Exploit regelmäßig in ihren gewerteten Partien gegen andere Personen ausnutzten. Vermutlich stufen die Entwickler diese Betrüger dann allerdings ebenfalls als Cheater ein und bestrafen sie entsprechend dieses Vergehens mit einem vorübergehenden oder vielleicht sogar permanenten Bann.

 

Wir sind vor Kurzem auf einen Exploit mit dem Priester-Talent Gedankenkontrolle aufmerksam geworden, welcher einige Störungen im gewerteten PvP verursacht hat. Deswegen haben wir das Talent im gewerteten PvP vorübergehend deaktiviert.

Sobald der Exploit behoben wurde, werden wir es wieder aktivieren.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort