Legion: Illidans Vergangenheit durch eine Questreihe erleben

Legion: Illidans Vergangenheit durch eine Questreihe erleben
Legion: Illidans Vergangenheit durch eine Questreihe erleben
User Rating: 5 (2 votes)

In World of Warcraft gibt es bereits jetzt einige sehr interessante Questreihen, die die Spieler in die Rollen von wichtigen Charakteren aus der Lore schlüpfen lassen und ihnen dadurch dann wichtige Elemente aus der Hintergrundgeschichte des Spiels vermitteln. Ein gutes Beispiel für solch eine Aufgabe ist die Questreihe rund um den Geisterjungen “Matthias Lehner” aus WotLK, in deren Verlauf die Spieler eine Reihe von wichtigen Informationen zu dem Lichkönig und seiner Zeit als Arthas Menethil erhalten.

Mit dem in der letzten Nacht für die Beta von “Legion” veröffentlichten Build 21996 haben die Entwickler von World of Warcraft nun eine weitere dieser interessanten Aufgaben in World of Warcraft implementiert, die den Spielern in diesem Fall dann die Vergangenheit von Illidan Sturmgrimm als Hauptcharakter dieses Addons näher bringen soll. Zusätzlich dazu gehört diese Questreihe genau wie die bereits in anderen Artikeln vorgestellten Aufgaben “Bringer of the Light” und “In the House of Light and Shadow” dann zu der Hauptstory der kommenden Erweiterung und muss von Spielern erst einmal über ihre Klassenhalle freigeschaltet werden.

Spoiler:

Dabei startet diese neue Questreihe dann mit der Geburt von Illidan Sturmgrimm vor mehr als 10.000 Jahren und zeigt den Spielern, wie die Gesellschaft der Nachtelfen auf seine goldenen Augen und sein angeblich sehr wichtiges Schicksal reagierte. In den darauf folgenden Visionen sehen die Spieler dann Illidans gescheiterte Ausbildung bei Cenarius, seinen häufig von schweren Entscheidungen geplagten Kampf gegen die einfallende brennende Legion und sein Gespräch mit Sargeras, welches in der Überreichung der magischen Sichtweise dieses Dämonenjägers resultierte.

Am Ende der Questreihe schlüpfen die Spieler dann in Illidans letzte Momente im Schwarzen Tempel und müssen als dieser Boss gegen Akama, Maiev und einen Raid von 25 “Spielern” mit Titeln und Ausrüstungsgegenständen aus TBC antreten. Nach der leider unumgänglichen Niederlage des Spielers sterben sie dann in der Form von Illidan Sturmgrimm durch die Hand von Maiev und müssen sich mit anhören, wie die NPCs laut “WORLD FIRST!!” rufen.

Als Belohnung für diese Aufgabe dürfen sich die Spieler dann einen von vier verschiedenen Helmen mit einem Itemlevel von 840 aussuchen, die ihnen in der Nähe vorhandene Dämonen auf der Minimap anzeigen.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort