Legion: Das erste wöchentliche Q&A mit Ion Hazzikostas

Legion: Das erste wöchentliche Q&A mit Ion Hazzikostas
Legion: Das erste wöchentliche Q&A mit Ion Hazzikostas
User Rating: 4.8 (1 votes)

Wie bereits vor einigen Tagen offiziell von den Mitarbeitern von Blizzard Entertainment angekündigt wurde, werden sie in den nächsten Wochen nun jeden Donnerstag ein spezielles Q&A zu der Entwicklung der kommenden Erweiterung “Legion” durchführen und die von Spielern eingeschickten Fragen beantworten. Die nun heute Abend um 20:00 Uhr veranstaltete erste Fragerunde dieser Art wurde dabei dann von Assistant Game Director Ion “Watcher” Hazzikostas moderiert, der im Grunde an jedem Aspekt von World of Warcraft mitwirkt und daher Fragen aus allen Bereichen beantworten konnte. In diesem Artikel findet ihr nun neben dem Mitschnitt auch noch eine umfangreiche Zusammenfassung dieses Q&As.

 

(Update: Das Q&A wurde mittlerweile beendet und die Zusammenfassung ist vollständig.)

 

 

Die Zusammenfassung:

  • Der Pre-Patch von Legion soll einige Wochen vor dem Launch des Addons erscheinen. Da die Entwickler allerdings noch immer an diesem Update arbeiten, können sie aktuell noch kein genaues Datum nennen.
  • Die persönliche Beute soll in Legion stark verbessert werden. Spieler können die durch die persönliche Beute erhaltenen Gegenstände dann mit anderen Spielern in ihrer Gruppe teilen, sofern sie kein Upgrade für ihren Helden darstellen.
  • Das Leveln als Heiler soll in Legion wesentlich schneller gehen als in anderen Addons. Schadensverursacher werden aber auch weiterhin einen kleinen Vorteil beim Steigern ihrer Stufe haben.
  • Das Erschaffen einer hochwertigen Erweiterung für WoW benötigt sehr viel Zeit. In Zukunft sollen die Erweiterungen wieder mehr Inhalte durch Patches erhalten, sodass die Entwickler mehr Zeit für die Arbeit an dem folgenden Addon haben.
  • Legion soll wesentlich mehr Patch Content als WoD erhalten.
  • Die Zone “Thal’Dranath” ist nicht mehr länger als Patch Content für Legion geplant. Anstelle dieser Ruine der Nachtelfen werden die Entwickler ein anderes Gebiet in WoW implementieren, welches auf einer angeblich viel besseren Idee basiert.
  • Suramar soll im Verlauf der Erweiterung durchgehend erweitert werden.
  • Der nächste Build für die Beta wird mehr Quellen für die Ressource “Blood of Sargeras” beinhalten.
  • Spieler sollten einen Sammelberuf als Ergänzung für ihren Herstellungsberuf besitzen.
  • An die Spieler gebundene Handwerksmaterialien sorgen dafür, dass die Hersteller von Items über den Preis verhandeln können. Ohne diese Items produzieren sie einfach nur Gegenstände und müssen auf ein Trinkgeld hoffen.
  • Das Q&A in der nächsten Woche soll sich um Berufe drehen.
  • In der Vergangenheit haben zufällige Belohnungen für das PvP nicht besonders gut funktioniert, da Spieler ein komplettes Set für einen fairen Kampf benötigen. Da die Werte der Helden in Legion allerdings automatisch vom System auf eine bestimmte Stufe gesetzt werden und sich danach durch Items nur minimal erhöhen, ist es in diesem Addon nicht mehr wirklich schlimm, wenn ein Spieler einmal Pech hat und mehrmals das gleiche Item erhält.
  • Die legendären Items in Legion sollen das Gefühl der World Drops aus Classic WoW besitzen. Es gibt eine “Bad Luck Protection”, die verhindern soll, dass Spieler extrem viel Pech haben. Daher wird jeder Spieler irgendwann einen der legendären World Drops finden.
  • Die Entwickler möchten vermeiden, dass Spieler bestimmte legendäre Items gezielt suchen.
  • Das Limit von einem legendären World Drop pro Spieler sollte den Einfluss dieser Items auf die Progression in Raids verringern.
  • Die Idee mit den “Pristine Servern” war nicht wirklich für die Spieler bestimmt, die sich Legacy Server oder Classic WoW wünschen.
  • Aktuell konzentrieren sich die Entwickler hauptsächlich auf “Legion”. Aus diesem Grund befinden sich “Pristine Server” oder ähnliche Inhalte im Moment noch in der fernen Zukunft.
  • Da die Klassenhallen und Artefakte für jede Klasse eine einzigartige Questreihe besitzen, ist Legion auf jeden Fall eine für Twinks sehr attraktive Erweiterung.
  • Der Wert “Artifact Knowledge” ist nicht accountweit und gilt nur für die Artefakte eines Helden.
  • Die Einschränkungen für die Transmogrifikation sollen nicht gelockert werden. Wer die Waffenart seines Artefakts nicht mag, der wird bei einigen dieser Waffen einen Skin freischalten können, der eine andere Waffenart als das eigentliche Artefakt darstellt.
  • Die Tapferkeitspunkte und das Verbessern der Gegenstände könnten am Ende von Legion erneut zurückkehren.
  • Die wöchentlichen Events werden beim Launch von Legion eine Pause von einem Monat einlegen. Danach geht es dann ganz normal weiter. Spieler sollen sich am Anfang auf das Leveln und Farmen von Ausrüstung konzentrieren.
  • Es wird ein wöchentliches Bonus Event für World Quests geben, welches den erhaltenen Ruf um 50% erhöht.
  • Die Erweiterung nach Legion wird vermutlich eine weitere Wertequetsche mit sich bringen. Die Werte und Schadenzahlen befinden sich aktuell bereits beinahe wieder auf einem Level, welches MoP entspricht.
  • Die Zeitwanderungsdungeons werden auch in Legion vorhanden sein. Die Entwickler möchten dieses Feature gerne weiter ausbauen.
  • In WoD konnten Spieler ab einem bestimmten Punkte mit ziemlicher hoher Sicherheit davon ausgehen, dass der Besuch eines Dungeons ihrem Charakter keine sinnvollen Belohnungen mehr geben wird. Die legendären World Drops, kriegsgeschmiedete Gegenstände und die “Titanforged Items” sollten das Ganze interessanter gestalten und Überraschungen einbauen.
  • Die “Titanforged Items” können bei Dungeons, World Quests oder auch im PvP droppen. Dabei handelt es sich im Grunde um kriegsgeschmiedete Gegenstände, die allerdings keine wirkliche Grenze nach oben besitzen. Beispielsweise besteht eine sehr geringe Chance darauf, dass Spieler in einem normalen Dungeon ein Item auf der Stufe des Mythic Modes der Raids finden.
  • Die World Quest sollten den Spielern gelegentlich auch Relikte für ihr Artefakt geben. Ein Fehler in der Beta verhindert diese Funktion aber derzeit.
  • Die Nahkämpfer besitzen in der Beta aktuell bereits neue Animationen für ihre Angriffe. In der Zukunft sollen neue Animationen für die magischen Klassen folgen.
  • Das Fliegen soll ungefähr in der Mitte der Erweiterung freigeschaltet werden. Einige dafür benötigte Erfolge sind allerdings bereits beim Launch des Addons vorhanden.
  • Die Entwickler arbeiten im Moment hauptsächlich am Balancing des Addons. Größere Änderungen werden vermutlich nicht mehr kommen.
  • Magier sollen einen neuen Zauber als Ersatz für den “Frostfire Bolt” erhalten.
  • Viele Einstellungen in den Optionen und im Interface werden mit Legion entfernt und sollen auch nicht zurückkehren. Viele Einstellungen wurden bisher von einem Großteil der Spieler nämlich einfach ignoriert und wirkten sich somit nur negativ auf die Übersicht in diesen Menüs aus.
  • Heilig-Priester sollen die traditionalen Heiler darstellen, während Disziplin-Priester eher einen Hybriden aus Schaden und Heilung verkörpern.
  • Tanks sind gut für Solo-Spieler geeignet. Auch wenn sie Gegner langsamer töten als DDs, so können sie als Ausgleich dafür aber mehr Feinde gleichzeitig bekämpfen und das Ganze auch überleben.
  • Die Entwickler sprechen gelegentlich darüber, ob sie die Hard Modes aus Ulduar zurückbringen möchten. Die Terrasse des Endlosen Frühlings beinhaltete solch eine Mechanik, die aber nur von sehr wenigen Spielern ausprobiert wurde.
  • Die Dämonenjäger werden vorerst keine dritte Spezialisierung erhalten.
  • In Legion gibt es keine Sets für die 5 Spieler Dungeons. Das Set aus der Klassenhalle wird sich auf eine andere Weise freischalten lassen.
  • Der legendäre Ring aus WoD kann in Legion zwar auch weiterhin verwendet werden, aber er wird auf Level 110 vermutlich irgendwann schlechter sein als die restliche Beute.

 

 

 

Der Mitschnitt:

Watch live video from warcraft on www.twitch.tv

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort