Diablo 3: Die Artikel zum “Theorycrafting” kehren zurück

Diablo 3: Die Artikel zum “Theorycrafting” kehren zurück
Diablo 3: Die Artikel zum “Theorycrafting” kehren zurück
User Rating: 4.8 (1 votes)

Im letzten Jahr führte das deutsche Communityteam von Diablo 3: Reaper of Souls regelmäßig ein spezielles Format zum “Theorycrafting” durch und stellte dabei dann die von der Spielerschaft eingeschickten Build-Highlights für dieses Action-Rollenspiel sowohl in einer Reihe von Blogeinträgen als auch in einem jeden Donnerstag stattfindenden Livestream vor. Nachdem der Hiatus dieser Reihe bisher bereits mehrere Monate dauerte, verkündeten die Mitarbeiter von Blizzard vor Kurzem nun überraschenderweise in einem Blogeintrag auf ihrer offiziellen Seite, dass das “Theorycrafting” am Donnerstag am 23. Juni 2016 zurückkehren soll.

Da das Überprüfen und Ausprobieren von Hunderten an Einsendungen aus der Community aber leider sehr viel Arbeit und Zeit benötigt, werden die für dieses Projekt verantwortlichen Personen eine Reihe von Anpassungen an dem Ablauf dieses Formats durchführen. Aus diesem Grund sollen die regelmäßig veranstalteten Livestreams in Zukunft auch komplett wegfallen, sodass die Build-Highlights der Spielerschaft dann nur noch in Artikel auf der offiziellen Internetseite von Diablo 3: Reaper of Souls vorgestellt werden. Als Ausgleich dafür beinhalten diese Blogeinträge neben wesentlich mehr Fakten dann auch noch immer ein von dem Communityteam erstelltes Video mit Gameplay zu dem jeweiligen Build. Somit können sich interessierte Personen auch weiterhin anschauen, wie die jeweilige Spielweise direkt in diesem Action-Rollenspiel aussieht.

 

Theorycrafting kehrt am 23. Juni zurück!

Es ist eine ganze Weile her, Nephalem. Nachdem unsere Build-Highlights eine Weile in die Pause gegangen waren, ist nun wieder die Zeit gekommen, eure Builds einzureichen und sie der Welt zu präsentieren!

Mit der Rückkehr von Theorycrafting (am Donnerstag) wird es verschiedene Änderungen geben, um dieses Format flüssiger zu gestalten, es zu optimieren und in Zukunft besser im Zaum halten zu können. Bei Hunderten zu prüfenden Einsendungen und den wöchentlich aktualisierten Highlights ist uns klar geworden, dass wir dem Format ein wenig mehr Raum bieten müssen, um euch bessere Inhalte bieten zu können. Wir haben zudem eine Menge Feedback von euch bekommen, in dem ihr euch dafür stark macht, dass das Format Build der Woche verbessert wird, und haben anhand unserer Daten ausgewertet, welche Aspekte des Formats euch am besten gefallen. Nach ausführlichen Experimenten, Überprüfungen und Anpassungen steht das Format nun in seiner endgültigen Fassung bereit. Hier sind die Änderungen:

  • Das Webformular für Theorycrafting erhält ein Update, um alle wichtigen Aspekte der Builds, einschließlich der Eigenschaften von Kanais Würfel und der Legendären Edelsteine miteinzubeziehen.
  • Bis das geschehen ist, bitten wir euch, diese Informationen im Textfeld „zusätzliche Informationen“ anzugeben, wenn ihr euren Build einreicht.
  • Jede Ausgabe von Theorycrafting wird ein kurzes Gameplay-Video beinhalten, in dem die Schöpfungen der Spieler gewürdigt und das besondere Erscheinungsbild der Builds präsentiert werden.
  • Die Livestreams von Theorycrafting werden nicht zurückkehren. Wir wissen zwar, dass einige von euch diese kurzen, geselligen Runden genossen haben, doch da unsere Blogeinträge weit größeren Anklang finden, möchten wir auf diese unser Hauptaugenmerk legen.
  • Die Blogeinträge werden knapper und direkter sein und wir wollen die Builds weniger kommentieren und mehr Fakten bieten, damit ihr sie so schnell wie möglich selbst im Spiel ausprobieren könnt.

 

Wir wollen wissen, wie ihr das Spiel täglich spielt, und wir möchten euch die Gelegenheit geben, eure Erkenntnisse mit dem Rest der Community zu teilen. Im Internet gibt es eine Vielzahl von Orten, an denen ihr die schnellsten oder effektivsten Builds finden könnt. Doch diese standen nie im Fokus unseres Theorycrafting-Formats. Wir möchten viel lieber den Alltagshelden des Spiels eine Chance geben, ihre Kreativität zur Schau zu stellen und andere Spieler zu inspirieren. Wir hoffen, atemberaubende, verrückte oder schlicht und ergreifend coole Spielweisen mit euch zusammen zu bestaunen.

Also, worauf wartet ihr noch? Legt los und schickt uns eure Builds, wir sehen uns in Sanktuario!

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort