Warcraft-Film: Die ersten Kritiken in der Übersicht

Warcraft-Film: Die ersten Kritiken in der Übersicht
Warcraft-Film: Die ersten Kritiken in der Übersicht
User Rating: 4.8 (4 votes)

In der vergangenen Nacht ist der neue Kinofilm “Warcraft: The Beginning” nach einer sehr langen Wartezeit nun endlich in vielen europäischen Ländern erschienen und wurde logischerweise von einer Welle mit ersten Kritiken und Wertungen zu diesem Projekt begleitet. Da viele auf diesen Film wartende Personen sich selbstverständlich auch sehr stark für die auf vielen unterschiedlichen Internetseiten veröffentlichten Meinungen interessieren, beinhaltet folgender Artikel eine umfangreiche Übersicht zu einer Vielzahl der bisher veröffentlichten Kritiken zu diesem Film, die neben dem Namen der Seite auch jeweils eine angegebene Wertung, eine ungefähre Ausrichtung und die wichtigsten Aussagen der Autoren auflistet.

Dabei sollten potenzielle Zuschauer allerdings bedenken, dass professionelle Kritiker die Kinofilme häufig anders einstufen als einfache Kinogänger, weshalb es oft starke Unterschiede zwischen den Sichtweisen dieser beiden Gruppen von Zuschauern gibt. Ein gutes Beispiel dafür sind die im Internet vorhandenen Bewertungsportale, die aktuell recht deutlichen erkennen lassen, dass viele Kritiker den Film eher negativ einstufen, während normale Kinogänger oder Fans von Warcraft dieses Projekt eher mit einer positiven Wertung ausstatten.

Ansonsten loben selbst die negativen Kritiken häufig die in “Warcraft: The Beginning” vorkommenden Anspielungen auf die verschiedenen Spiele von Blizzard Entertainment und die Optik der von Duncan Jones und seinem Team erschaffenen Welt. Wer sich also Azeroth einfach einmal in echt anschauen möchte oder ein großer Fan von Warcraft ist, der kann mit einem Kinobesuch vermutlich nicht viel falsch machen. Wer allerdings zu sehr an der etablierten Lore aus den Spielen festhängt oder einen Film mit viel Tiefgang erwartet, der sollte “Warcraft: The Beginning” eher fern bleiben.

 

 

Die Bewertungsportale:

Seite: kino.de:

  • Wertung: 4,7/5
  • Anzahl der Kritiken: 202 Zuschauer

 

Seite: metacritic.com

  • Wertung: 32/100
  • Anzahl der Kritiken: 7 Kritiker

 

Seite: rottentomatoes.com

  • Wertung: 40%
  • Anzahl der Kritiken: 10 Kritiker

 

Seite: imdb.com

  • Wertung: 8,4/10
  • Anzahl der Kritiken: 3.493

 

 

Einzelne Internetseiten:

Seite: moviejones.de

  • Wertung: 3,5/5
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: “Mit Duncan Jones hat man den richtigen Mann für diese Videospieleverfilmung gefunden. Mit viel Liebe und Herzblut erweckt er Azeroth zum Leben.”

 

Seite: theguardian.com

  • Wertung: 2/5
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “Duncan Jones’s adaptation of the online game has a veneer of grandeur and some intriguing characters but its fixation with CGI spectacle makes for a lifeless watch”

 

Seite: blogbusters.ch

  • Wertung: 4/5
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: “Visuell ist Warcraft ein Augenschmaus”

 

Seite: variety.com

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “Hollywood’s habit of turning hit videogames into unwatchable movies continues unabated.”

 

Seite: hollywoodreporter.com

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: “Yet there’s no question that it’s a breakthrough in both storytelling and artistry for features based on video games. And compared with another medieval-ish tale, the soporific Hobbit trilogy, this international production is a fleet and nimble ride, likely to conquer overseas box offices and make a solid stand stateside.”

 

Seite: gamestar.de

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Neutral bis Positiv
  • Kommentar: “Als Herr-der-Ringe-Konkurrent, als klassischer Fantasy-Film setzt The Beginning, freundlich formuliert, keine Maßstäbe. Es ist cool, wuchtig, bildgewaltig – aber halt platt. Und wisst ihr was? Ich würde trotzdem verdammt gerne eine Fortsetzung sehen,”

 

Seite: thewrap.com

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “Imagine “Battlefield Earth” without the verve and you get this sludgy, tedious fantasy adventure, a fun-starved dud that’s not even unintentionally hilarious”

 

Seite: gamona.de

  • Wertung: 4/10
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “Erschöpfendes Mega-Tentpole-Franchise-Blockbuster-Kino. Mit sprechenden CGI-Warzenschweinen, die auch mal weinen dürfen.” – Martin Beck

 

Seite: ign.com

 

Seite: screendaily.com

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “The film (rated PG-13 in the US) ends up feeling unconvincing and generic, with nothing to compare to either the dramatic heft of Peter Jackson’s Lord of the Rings trilogy or the raunch and gore of Game of Thrones.”

 

Seite: moviebreak.de

  • Wertung: 5/10
  • Ausrichtung: Neutral
  • Kommentar: “Liebe Warcraft-Fans, schaut euch diesen Film an. Regisseur Jones bietet euch eine Fülle von kleineren und größeren Anspielungen sowie Verweisen und versucht die Welt der Orks und Menschen so originalgetreu wie nur eben möglich auf die Leinwand zu bannen. Wer aber von Warcraft: The Beginning mehr erwartet, als das sture Abhaken der Fanservice-Liste, dürfte enttäuscht sein.”

 

Seite: kotaku.com

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “I had hopedWarcraftwould at a minimum be entertaining, but really, I’ve had more enjoyable two-hour sessions wiping on Molten Core. At least the armor looks good.”

 

Seite: filmfutter.com

  • Wertung: 3,5/5
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: Warcraft: The Beginning ist ein Film von Fans für Fans, leidet jedoch an teils platten Dialogen und kratzt nur am möglichen Potenzial, bietet dafür aber eine großartige Optik mit faszinierenden Schauplätzen und könnte nach Avatar die nächste Evolutionsstufe der Computereffekte darstellen.”

 

Seite: filmstarts.de

  • Wertung: 3/5
  • Ausrichtung: Neutral bis Positiv
  • Kommentar: “Temporeicher und bildgewaltiger Auftakt für ein neues Fantasy-Franchise mit Luft nach oben für die Fortsetzungen…”

 

Seite: quotenmeter.de

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Negativ
  • Kommentar: “Eine schlecht aus dem Lehrbuch abgeschriebene Standardstory sorgt dafür, dass «Warcraft: The Beginning» nicht mehr ist als eine zähe Spieleadaption.”

 

Seite: robots-and-dragons

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: “Trotz mancher kleiner Mängel ist Warcraft: The Beginning eine ziemlich überzeugende Videospielverfilmung geworden. Spannend, unterhaltsam, mit hervorragenden Spezialeffekten und glaubhaften Charakteren”

 

Seite: giga.de

  • Wertung: 7/10
  • Ausrichtung: Positiv
  • Kommentar: “Warcraft wird als seltsamer Sonderfall in die Filmgeschichte eingehen.”

 

Seite: theplaylist.net

  • Wertung: Keine Wertung
  • Ausrichtung: Neutral bis Negativ
  • Kommentar: Brilliant Effects Can’t Save Duncan Jones”

 

 

11 Comments

  1. Ich werde den FIlm nicht im Kino gucken, aber bin gespannt ob die Bilzzard Fanbrille vielleicht den Film anders darstellt als die meisten Kritiker.

    Bin sehr gesapnnt auf Steve’s Meinung dazu.

    • Selbst als normaler Zuschauer ohne “Blizzard Fanbrille” wird man den Film (wie so viele Filme) vermutlich anders einstufen als die Kritiker.

      • Ja das stimmt schon, meinte auch eher ob die “Fanbrille” einige Fehler vielleicht eher verzeiht.

        • Vermutlich. Leute. die Warcraft mögen. finden die übergroßen Schultern und Waffen der Menschen vermutlich sehr cool. Menschen ohne das Wissen aus den Spielen finden sie wahrscheinlich ein wenig albern.

  2. Kein Plan was sich diese seltsamen Kritiker denken. Wahrscheinlich nicht alle gerade seriös.
    Für mich als Fanboy war das sowieso das Geilste Ereignis des Jahrzehnts.
    Ich hatte aber meinen 63 Jährigen Vater dabei, der mit Gaming allgemein absolut nichts am Hut hat und selbst er sagt das war ein tolles Erlebnis für ihn.

    • Für Kritiker sind einfach andere Elemente wichtig als für einen Fan oder normalen Kinobesucher. Selbst seriöse und gut bezahlte Kritiker finden manche Filme sehr schlecht, die von den meisten Menschen als gut eingestuft werden. Selbstverständlich gibt es im Gegenteil dazu auch Filme, die Kritiker lieben und die Zuschauer hassen.

  3. Nunja… wieviel “Ahnung” manche Kritiker haben, wird schon alleine deutlich, wenn man das ganze WoW (“online game”) zuschreibt, was faktisch falsch ist.

  4. Optisch einer beeindruckender Film und für Fans wirklich gute Unterhaltung. Leider mit etwa so viel Inhalt gesegnet wie Angry Birds.

  5. Hab mir den Film angeschaut und es kann nix anderes sein als 10 Punkten.
    Der beste Film des Jahres und das als überzeugter Marvel-Fan, der nahe zu jeden Film von Marvel liebt.

    Freue mich auf weitere Film im Warcraft-Universum.

  6. Eine weitere positive Kritik findet sich auf film-szene.de

    http://www.filmszene.de/filme/warcraft-the-beginning

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort