Hotfix: “Update” Verbesserungen für die Levelphase von Stufe 1 bis 20

Hotfix: “Update” Verbesserungen für die Levelphase von Stufe 1 bis 20
Hotfix: “Update” Verbesserungen für die Levelphase von Stufe 1 bis 20
User Rating: 3.6 (3 votes)

Update: Einem in der vergangenen Nacht veröffentlichten Bluepost von Game Designer Watcher zufolge wurde im Verlauf der letzten Tage auch noch ein weiterer bisher undokumentierter Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt, der beim Schreiben der Patchnotes zu den Updates dieser Art leider ein wenig untergekommen ist und nicht mit aufgelistet wurde. Dieser Hotfix sorgte dafür, dass das Abschließen der als Szenarien angegebenen Ziele in den klassischen Dungeons zwischen Level 15 und 58 den Spielern nun wesentlich weniger Erfahrungspunkte gewährt.

Diese Änderung wurde dabei dann von den Mitarbeitern bei Blizzard durchgeführt, weil die Spieler bisher pro Instanz für das Beenden der vorgegebenen Ziele, das Töten der vorhandenen Feinde und das Erledigen der einzelnen Quests einfach eine viel zu hohe Menge an Erfahrungspunkten erhalten haben. Diese teilweise für diesen Levelbereich extrem hohe Summe an Erfahrung wirkte sich negativ auf das Pacing aus und sorgte häufig dafür, dass sich Spieler nach der Beendigung eines Dungeons plötzlich außerhalb des vorgegebenen Levels für ihre vorher besuchten Questgebiete befanden.

Als die Entwickler ihre Untersuchungen daran anstellten, welche Schritte in der Vergangenheit zu diesem Überfluss an Erfahrungspunkten führten, stachen die durch die Instanzziele verteilten Belohnungen einfach sehr stark heraus und stellten dadurch dann den besten Ansatzpunkt für Anpassungen dar.

 

What’s the basis for this claim? We didn’t touch BC or Wrath dungeon experience.

One additional bullet point that should have been in yesterday’s hotfix notes is that we did reduce the experience from the dungeon “scenario” objectives for Classic dungeons (levels 15-58). Those awards were new as of Warlords, but for low-level dungeons they were largely were redundant with the numerous quests available inside each dungeon. Dungeons are intended to be rewarding, and they still are, but zoning into Deadmines and completing ~5 quests, plus the kill experience for everything, plus a couple more quests’ worth of experience from the dungeon objectives, was overkill. When we looked at low-level dungeons and tried to understand what had changed to make them so much more lucrative over time, that bonus objective experience immediately stood out.

There wasn’t any intent to hide this change (it’s not a subtle change, and obviously it was immediately noticed). There were a total of 8 different hotfixes rolled out over the past week or two as part of this entire plan, and that one just slipped through the cracks when we were writing up the documentation of the changes.

 

 

Originalartikel:

Nachdem Assistant Game Director Ion “Watcher” Hazzikosta bereits vor einigen Wochen in einem Livestream ankündigte, dass die Entwickler die Levelphase in Classic World of Warcraft gerne ein wenig verbessern und nicht mehr ganz so einfach gestalten möchten, wurde in der vergangenen Nacht nun ein erster Hotfix mit Anpassungen in diesem Bereich für die Liveserver veröffentlicht.

Dieses neue Update beschäftigt sich dabei dann mit den Stufen zwischen 1 bis 20 und beinhaltet eine Reihe von Verbesserungen, die die Spielerfahrung von Personen in diesem Levelbereich etwas angenehmer gestalten sollten. Dazu gehören dann unter anderem Änderungen an den Schadenzahlen der Spieler, ein Skalierungssystem für die Gesundheit von Questzielen und einige “moderne Annehmlichkeiten” aus den Kontinenten der neueren Erweiterungen.

Zusätzlich dazu erwähnten die Entwickler in ihrer Ankündigung für die Veröffentlichung dieses Hotfixes dann auch noch, dass diese Änderungen aus der letzten Nacht im Grunde nur den Anfang darstellen und in der Zukunft noch weitere Updates dieser Art für die restlichen klassischen Levelbereiche von World of Warcraft folgen sollen.

 

 

Verbesserungen aus diesem Hotfix:

  • Die Gesundheit der meisten Bosse für Quests zwischen Level 1 und 20 sollte nun mit der Anzahl der Spieler skalieren, die am Kampf teilnehmen.
  • Die Gebiete der Spielwelt zwischen Level 1 und 20 besitzen nun ein dynamisches Respawnsystem, welches dafür sorgt, dass Mobs bei einer hohen Anzahl von Spielern in der Zone schneller respawnen.
  • Spieler, die in niedrigstufigen Dungeons sterben, sollten nun am Anfang der Instanz wiederauferstehen.
  • NPCs zwischen Level 1 und 10 sollten nun etwas mehr Schaden verursachen.
  • Die außerhalb eines Kampfes aktive Regeneration der Gesundheit von Spielern unter Stufe 20 wurde verringert.
  • Der von niedrigstufigen Spielern verursachte Schaden wurde verringert, um das “Pacing” der Kämpfe in diesen Levelbereichen zu verbessern. Dabei wurden Nahkämpfer etwas stärker geschwächt als magische Klassen.
  • Der verursachte Schaden ab Stufe 40 ist gleich geblieben.

 

 

Note from the developers:

Over the past couple of weeks, we’ve rolled out a series of hotfixes aimed at improving overall pacing and playability of the low-level (1-20) experience. We started by adding a number of modern conveniences to our low-level quest experience, and will continue to roll these improvements forward across other legacy content in the future. We’ve also made some improvements to the overall pace of combat at low levels: Due to the accumulated effect of years’ worth of max-level tuning adjustments, many classes were killing low-level enemies nearly instantaneously, even without heirloom gear or other advantages. A summary of the hotfixes follows:

  • Most quest bosses from level 1-20 should now be multitap and will scale their health with the numbers of players fighting them.
  • Added dynamic respawn behavior to most level 1-20 outdoor areas, so that spawns will be more readily available during times of high player traffic.
  • Players who die in low-level dungeons should now release to the entrance of the dungeon, consistent with the practice in dungeons from more recent expansions.
  • Level 1-10 enemy NPCs now deal slightly more damage.
  • Reduced the bonus to out-of-combat health regeneration that players receive when below level 20.
  • Reduced player damage at low levels to improve overall combat pacing. In general, Strength and Agility classes saw a larger reduction in damage than did casters. Damage dealt is unchanged from level 40 onwards.

 

We see these changes as the beginning, rather than an endpoint – much work remains to improve tuning and pacing of the old-world level-up experience, and our efforts will continue into Legion and beyond.

 

 

(via)

2 Comments

  1. ist das ein hotfix in der beta oder auf den live Servern?

    • Liveserver. Steht nun auch im Artikel.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort