Legion: Geheime Modelle für die Artefakte

Legion: Geheime Modelle für die Artefakte
Legion: Geheime Modelle für die Artefakte
User Rating: 4.6 (1 votes)

In den vergangenen Monaten konnten die Data Miner vieler Fan-Seiten zu WoW eine Reihe von neuen Modellen für die Artefaktwaffen in den Spieldaten der Alpha von Legion ausfindig machen, die bisher allerdings noch nicht in der normalen Übersicht zum Wechseln des Aussehens dieser Gegenstände aufgeführt werden. Wie gestern Abend nun allerdings der Spieler “Exelan-WOW” auf Reddit verkündete, hat er vor Kurzem in der Alpha nun Hinweise darauf entdeckt, dass die Entwickler die sechsten Waffenmodelle für die Artefakte scheinbar geheim halten und sie absichtlich nicht in der Übersicht für diese alternativen Designs auflisten.

Dieser Umstand wurde ihm seiner Erklärung zufolge durch den Fund des verbrauchbaren Items “ Designs of the Grand Architect” bewusst, welches in dieser Testphase aktuell für 8.000 Gold von dem NPC “Hobart Grapplehammer” in Dalaran verkauft wird und das Artefakt “ Titanstrike” mit einem bisher noch nicht im Interface zum Verbessern dieser Waffen aufgeführten neuen Modell ausstattet. Dieses Design für das Artefakt der Tierherschaffts-Jäger macht aus der Schusswaffe dann einen mechanischen Bogen und verwandelt den Begleiter “Hati” passend dazu dann in einen metallenen Wolf.

Zusätzlich dazu belohnte die Freischaltung des neuen Waffenmodells für dieses Artefakt den Spieler “Exelan-WOW” dann auch noch mit der Heldentat “ Hidden Potential, die scheinbar automatisch an jeden Spieler vergeben wird, der solch ein geheimes Aussehen für seine Waffe findet. Aufgrund der Formulierung dieser Heldentat kann man also davon ausgehen, dass dieser Spieler mit seiner Vermutung richtig liegt und die Mitarbeiter von Blizzard die bisher von den Data Minern entdeckten sechsten Modelle für die Artefakte ein Geheimnis darstellen und irgendwo in der Spielwelt versteckt sind.

Erfolg Geheimes Modell Artefakte

Ansonsten steht im Moment auch noch nicht wirklich fest, ob sich der Gegenstand “ Designs of the Grand Architect” im fertigen Spiel dann wirklich im Inventar dieses Händlers befinden wird. Schließlich ist das Anbieten solch eines Waffenmodells bei einem Händler im Grunde eine sehr langweilige Tätigkeit, die sehr schlecht zu der Idee von versteckten Geheimnissen in der Spielwelt passt. Aus diesem Grund wäre es im Moment noch sehr gut möglich, dass die Entwickler diese Baupläne noch einmal an einen anderen Ort verlegen.

Folgende Bildergalerie zeigt Aufnahmen des Händlers, der aufschlussreichen Heldentat und des neuen Modelles für die Artefaktwaffe der Jäger.

 

 

(via)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort