“Update” Die Beschwerde eines Spielers entfernt eine Siegerpose

“Update” Die Beschwerde eines Spielers entfernt eine Siegerpose
“Update” Die Beschwerde eines Spielers entfernt eine Siegerpose
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Der gestern Abend auf die Testserver der geschlossenen Beta von Overwatch aufgespielte neue Patch 28382 ersetzte die in der vergangenen Woche auf vielen Seiten, in den Battle.Net Foren und auf Twitter heißt diskutierte Siegerpose “Over the Shoulder” des Charakters Tracer nun mit einer anderen Siegerpose mit dem gleichen Namen. Auch wenn Tracer in dieser neuen Pose nun nur noch auf einem Bein steht und einen wesentlich verspielteren Eindruck vermittelt, so haben die Designer bei Blizzard allerdings nur wenige Änderungen an der von vielen Personen als Kritikpunkt aufgeführten Darstellung des Hinterns dieses weiblichen Charakters durchgeführt. Somit wäre es gut möglich, dass die Diskussion zu dieser Siegerpose in den nächsten Tagen oder Wochen erneut losgetreten wird.

 

Originalartikel:

Die Heldin “Tracer” besitzt in der geschlossenen Beta von Overwatch eine freischaltbare Siegerpose mit dem Namen “Over the Shoulder”, die diesen Charakter dann dabei zeigt, wie er mit dem Rücken zu den Spielen steht und über seine Schulter schaut. Da diese Pose allerdings besonders das Hinterteil dieses weiblichen Charakters betont und ihr somit anstelle des normalerweise eher verspielten Looks ein mehr verführerisches Aussehen gewährt, beschwerte sich der Spieler “Fipps” gestern nun in den offiziellen Battle.Net Foren von Overwatch über das Design dieser Siegerpose.

Travcer Siegerpose Über die SchulterDer Hauptkritikpunkt des Spielers “Fipps” basiert dann darauf, dass solch eine Siegerpose nicht wirklich gut zu der bisher im Spiel selbst oder in den Trailern dargestellten Persönlichkeit von Tracer passt und man solch eine Rückansicht eher von dem Charakter “Widowmaker” erwarten würde. Der Meinung dieses Spielers zufolge verwandelt diese Darstellung die Heldin Tracer leider von einer interessanten und lustigen Spielfigur in ein weiteres generisches Sex-Symbol, wie man es heutzutage unnötigerweise in so vielen Medien im Internet zu sehen bekommt. Aus diesem Grund stellt diese Siegerpose in den Augen von “Fipps” einen Rückschritt der bisher sehr gut ausgegangenen Arbeit der Mitarbeiter von Blizzard dar.

Fipps: WHAT? What about this pose has anything to do with the character you’re building in tracer? It’s not fun, its not silly, it has nothing to do with being a fast elite killer. It just reduces tracer to another bland female sex symbol.

Auch wenn es der Spieler mit seinem Beitrag vermutlich nicht beabsichtigte, so startete sein eigentlich gut gemeinter Ratschlag eine mittlerweile sehr umfangreiche Diskussion zu dieser Siegerpose, der Frauenfeindlichkeit in Overwatch und der Darstellung der Helden in diesem Shooter, die sich mittlerweile beinahe schon explosionsartig im Internet verbreitet hat. Aufgrund dieser Aufmerksamkeit und der Vielzahl der Beiträge zu diesem Thema hat sich letzte Nacht nun auch Game Director Jeff Kaplan in dem Beitrag von Fipps zu Wort gemeldet und dort dann überraschenderweise angekündigt, dass die Entwickler die Pose “Over the Shoulder” mit einem kommenden Update dann aus Overwatch entfernen und durch eine neue Siegerpose ersetzen möchten.

Dabei wurde diese Entscheidung für die Entfernung dieser Siegerpose allerdings nicht nur aufgrund des nun sehr negativ ausfallenden Feedbacks der Spielerschaft getroffen, sondern die Designer bei Blizzard waren dem Bluepost von Jeff Kaplan zufolge scheinbar selbst bereits seit einiger Zeit nicht wirklich zufrieden mit dieser Darstellung von Tracer. Die aktuelle Problematik rund um diese Pose dieser Heldin half den Entwicklern nun allerdings dabei, die ihrer Meinung nach richtige Entscheidung in dieser Sache zu treffen und sich auf einen Austausch dieser Siegerpose mit einem besser zu der Persönlichkeit von Tracer passenden Design zu einigen.

Zusätzlich dazu betonte der Game Director in seinem Beitrag zu diesem Thema auch noch, dass die Entwickler weiterhin ihre Vision von Overwatch verfolgen und diese Änderung nicht durchführen würden, wenn sie nicht zu ihren Vorstellungen von diesem Shooter passen würde. Aus diesem Grund müssen sich die über die Entscheidung der Entwickler unzufriedenen Spieler keine Sorgen darüber machen, in welche Richtung sich das zukünftige Design der Inhalte von Overwatch entwickeln wird.

 

We’ll replace the pose. We want *everyone* to feel strong and heroic in our community. The last thing we want to do is make someone feel uncomfortable, under-appreciated or misrepresented.

Apologies and we’ll continue to try to do better.

 

Well, that escalated quickly…While I stand by my previous comment, I realize I should have been more clear. As the game director, I have final creative say over what does or does not go into the game. With this particular decision, it was an easy one to make—not just for me, but for the art team as well. We actually already have an alternate pose that we love and we feel speaks more to the character of Tracer. We weren’t entirely happy with the original pose, it was always one that we wrestled with creatively. That the pose had been called into question from an appropriateness standpoint by players in our community did help influence our decision—getting that kind of feedback is part of the reason we’re holding a closed beta test—but it wasn’t the only factor. We made the decision to go with a different pose in part because we shared some of the same concerns, but also because we wanted to create something better.

We wouldn’t do anything to sacrifice our creative vision for Overwatch, and we’re not going to remove something solely because someone may take issue with it. Our goal isn’t to water down or homogenize the world, or the diverse cast of heroes we’ve built within it. We have poured so much of our heart and souls into this game that it would be a travesty for us to do so.

We understand that not everyone will agree with our decision, and that’s okay. That’s what these kinds of public tests are for. This wasn’t pandering or caving, though. This was the right call from our perspective, and we think the game will be just as fun the next time you play it.

If it isn’t, feel free to continue sharing your concerns, thoughts, and feedback about this and other issues you may have with the game, please just keep the discussion respectful.

Thanks,

jeffrey

 

 

(via)

10 Comments

  1. Ich hätte nicht erwartet, dass ich mal einen Artikel zu dem Hintern von Tracer schreibe…

    • Ich hätte nicht erwartet das ein Artikel zu dem Hintern von Tracer so Jugendfrei sein kann…

  2. Einige Leute haben probleme… wow kann ja nurn ami sein

  3. Traurig. dass Blizzard auf so einen Penner hört und es sofort ändert, aber sinnvolle Vorschläge von Tausenden Leuten werden Jahrelang vor sich hingeschoben.

    • A. Es ist nicht nur die eine Person. Auch in den WoW Foren, auf Twitter und auf YouTube gibt es Leute, die darüber reden.
      B. Sie waren selbst unzufrieden damit.
      C. Ich bin auch der Meinung, dass die Pose nicht gut zu Tracer passt.

      • Wenn sich dieser eine Vogel nicht beschwert hätte, hätte sich kein schwein auf diesen Planeten über diese meiner Meinung nach “Normalen” Pose aufgeregt , bei manchen Menschen frage weshalb sie sich überhaupt nur über so eine Pose aufregen ich werde es wohl nie verstehen.

        • So Vögel wirds leider immer geben

  4. letzlich zeigt sich hier wirklich ihr hintern äußerst betont… vllt nicht gerade so “hauteng” anziehen? bisschen bequemere Klamotten wären auch nicht verkehrt…

    auf dem bild wirkt es für mich ehrlich gesagt im ersten moment, als würde tracer ausversehen verkehrt herum stehen, den spieler entdecken und dann herumwirbeln und dann eine spaßige pose hinlegen… wäre jetzt mein gedanke gewesen ^^

  5. “beschwerte sich der Spieler ‘Fipps’ gestern nun in den offizielle Battle.Net Foren von Overwatch” … In den OFFIZIELLEN Battle.Net-Foren.

    • Danke für den Hinweis.

      (Hätte man aber auch netter ausdrücken können)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort