Zwei neue Karten aus “Das Flüstern der Alten Götter”

Zwei neue Karten aus “Das Flüstern der Alten Götter”
Zwei neue Karten aus “Das Flüstern der Alten Götter”
User Rating: 4.8 (1 votes)

Update: Nachdem der Livestream zu den European Winter Championships heute bereits einen neuen legendären Diener aus Hearthstones nächster Erweiterung “Das Flüstern der Alten Götter” vorstellte, durften die Mitarbeiter der russischen Seiten “Hearthzone.ru” vor Kurzem nun auch noch einen gewöhnlichen Diener aus diesem kommenden Set mit dem Namen “Infested Tauren” enthüllen. Auch wenn diese neue Karte für vier Manakristalle nur Werte von 2/3 und Spott besitzt, so beschwört sie bei ihrem Ableben durch Todesröcheln als Ausgleich dafür dann aber auch noch einen neuen Schleim mit 2/2 auf das Spielfeld.

 

Originalartikel:

Im Verlauf des heutigen Abends haben die Moderatoren der an diesem Wochenende in Hollywood stattfindenden European Winter Championships eine neue legendäre Karte für Hearthstone: Heroes of Warcraft enthüllt, die mit der kommenden Erweiterung “Das Flüstern der Alten Götter” in diesen Titel implementiert werden soll. Entgegen den Hoffnungen vieler Spieler handelt es sich dabei dann allerdings nicht um einen weiteren Alten Gott, sondern um den aus Ahn’kahet bekannten Boss “Herald Volazj” als neuen legendären Diener für die Klasse des Priesters. Passend zu seiner Mechanik aus World of Warcraft besitzt diese Karte einen recht einzigartigen Kampfschrei, der beim Ausspielen von “Herald Volazj” dann 1/1 Kopien von allen anderen Dienern auf der Spielfeldseite seines Besitzers beschwört.

Hearthstone Alte Götter Priesterkarte

 

6 Comments

  1. Die Legendary hört sich sehr interessant an.

    Die andere wirkt für die Mana-Kosten und den recht schwachen Werten nicht besonders gut spielbar für mich.

  2. Weiß einer ob der 2/2 Slime wie beim Schlickspucker ein Taunt ist?
    Wobei selbst wenn ja find ich die Karte schwach. wenn ich den mit einem Piloted Shredder vergleich hat der 2 attack weniger dafür taunt und spawned einen unterdurchschnittlichen 2 drop (wenn mans mit Frostwolfgrunzer vergleicht). Bei den bisherigen Karten hab ich eh das gefühl, dass die alle schwächer werden als die Karten die aus GvG und Naxx rausfallen.

    • 1. Der Schleim hat keinen Spott.
      2. GvG und Naxx Karten sind im Grunde zu OP, weshalb neue Karten eher schwächer sein werden.

  3. Soviel zum Thema “die neue Priester-Karte ist total imba”:

    https://twitter.com/ArchonAmazHS/status/711674597662269440

    • Hätte ich gerade Zeit würde ich jeden Tweet etc. raussuchen in dem gesagt wird, dass Dr. Boom nicht gut sei und das Troggzor die Meta dominieren wird 😀 Aber total imba is sie sicher nicht, weil Combokarten solo nie “total imba” sind sondern nur unter Bedingungen ihre stärke entwickeln. Mal schauen ob die Deckpioniere auf eine gute/lustige Idee für die Karte kommen

    • Amaz sieht das Potential nicht. Er sieht die momentanen Decks, nicht die zuküftigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort