Heroes: Eine Zauberin und ein Totenbeschwörer als neue Helden

Heroes: Eine Zauberin und ein Totenbeschwörer als neue Helden
Heroes: Eine Zauberin und ein Totenbeschwörer als neue Helden
User Rating: 4.9 (2 votes)

Nachdem die Entwickler von Heroes of the Storm die vergangenen Tage über bereits mehrere Teaser zu zwei kommenden Helden für diesen Team Brawler veröffentlichten, wurden diese beiden neuen Charaktere im Verlauf des heutigen Tages nun scheinbar durch mehrere Interviews mit Game Director Dustin Browder auf Seiten wie beispielsweise Razer, Gamespot oder auch MetaBomb offiziell enthüllt. Bei diesen Charakteren handelt es sich um die Zauberin aus Diablo 3 mit dem Namen “Li-Ming” und interessanterweise auch um den Totenbeschwörer aus Diablo 2, der im Spiel dann den Namen “Xul” trägt.

Diese Interviews mit Dustin Browder beinhalteten neben den Namen und Artworks zu den beiden neuen Charakteren dann auch jeweils eine Reihe von Informationen zu den Fähigkeiten dieser kommenden Helden, die in diesem Artikel nun übersetzt und zusammengefasst wurden. Wichtig dabei ist allerdings, dass sich die aufgeführten Informationen bis zu der Veröffentlichung dieser Charaktere möglicherweise auch noch einmal ändern können.

 

 

Die Zauberin: Li-Ming

(Das Bild stammt von hots.metabomb.net)

Die Fähigkeiten:

  • Critical Mass (Trait): Wenn Li-Ming einen feindlichen Helden töten oder einem Mitspieler dabei unterstützt reduziert sich die Abklingzeit von ihren Fähigkeiten.
  • Magic Missile: Ein “Skillshot”, der drei Geschosse an einen bestimmten Punkt schießt. Die Geschosse starten dabei dann an der Seite des Helden.
  • Arcance Orb: Eine Kugel mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit und einer hohen Reichweite. Der Schaden erhöht sich mit der zurückgelegten Distanz.
  • Teleport: Teleportiert Li-Ming eine sehr kurze Distanz. Die Abklingzeit ist recht gering und erlaubt das effiziente Ausweichen von Skillshots.
  • Disintegrate (Hero 1): Ein kanalisierender Strahl an Energie, der mit dem Mauszeiger gezielt wird. Funktioniert dann vermutlich wie der Blitzatem von Diablo.
  • Wave of Force (Hero 2): Diese Fähigkeit detoniert eine “Telekinetische Bombe”, die Schaden verursacht, Ziele zurückstößt und kanalisierende Effekte abbricht. Dank der hohen Reichweite gut gegen Unterstützer oder Assassinen, die sich im Hintergrund aufhalten.

 

 

 

Der Totenbeschwörer: Xul

(Das Bild stammt von hots.metabomb.net)

 

Die Fähigkeiten:

  • Skeleton Raise (Trait): Der Totenbeschwörer erschafft bis zu vier Skelette aus getöteten Feinden, die ihm 15 Sekunden lang dienen.
  • Spectral Reaper: Ein umgedrehter “Skillshot”. Der Totenbeschwörer erschafft eine Sense an einem Zielpunkt, die sich dann von dort aus auf ihn zubewegt.
  • Cursed Strike: Die automatischen Angriffe von Xul verursachen kurzeitig AoE Schaden und verlangsamen Feinde um 50%.
  • Bone Prison: Ein anvisierter Feind wird zwei Sekunden lang durch Knochen festgehalten. Nach der Wirkung des Zaubers werden Ziele gewarnt und können somit entscheiden, wo sie zwei Sekunden lang festhalten werden wollen.
  • Bone Armor (Fähigkeit für Taste 1): Xul erhält drei Sekunden lang ein Schild, welches 25% seiner maximalen Gesundheit entspricht.
  • Poison Nova (Hero 1): Eine AoE Wolke mit Gift, die allen getroffenen Feinden über Zeit massiven Schaden zufügt.
  • Skeleton Mages (Hero 2): Xul erschafft eine Reihe von Skelettmagiern, die getroffene Ziele durch ihre Angriffe verlangsamen. Die Mauer selbst blockiert allerdings nicht die Bewegungsfreiheit der Feinde.

 

 

 

Das Interview zu diesen neuen Helden mit “Razer”:

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort