Heroes: Einige Tweets von Game Director Dustin Browder

Heroes: Einige Tweets von Game Director Dustin Browder
Heroes: Einige Tweets von Game Director Dustin Browder
User Rating: 4.7 (1 votes)

Game Director Dustin Browder hat sich im Verlauf der vergangenen Tage mehrmals auf Twitter zu Wort gemeldet und dort dann wie so oft versucht, möglichst viele Fragen der Spielerschaft von Heroes of the Storm zu beantworten. Dabei äußerte sich der Entwickler dann beispielsweise zu dem Matchmaking in diesem Team Brawler, dem Balancing von einigen Helden und für die Zukunft geplanten neuen Features für diesen Titel. Folgender Artikel beinhaltet nun übersetzte Zusammenfassungen zu den interessantesten Aussagen der in den letzten Tagen von Game Director Dustin Browder veröffentlichten Tweets.

 

 

Die Nachrichten:

  • Die Entwickler arbeiten mittlerweile an einer Implementierung für das Draften und Bannen von Helden in den gewerteten Partien in Heroes of the Storm. Das Ganze soll dann das gleiche System verwenden, welches aktuell bereits für die Turniere in diesem Titel existiert. (Link)

 

  • Die Siegrate von Kael’thas ist im Moment ganz ordentlich. Möglicherweise benötigt dieser Held in Zukunft allerdings ein wenig Balancing, sodass mehr Talentverteilungen sinnvoll werden. (Link)

 

  • Das Team arbeitet aktuell noch immer an möglichen Änderungen für Tyrande. Wann diese Anpassungen dann allerdings erscheinen werden, hängt davon ab, wie umfangreich dieser Unterstützer angepasst werden muss. (Link)

 

  • Derzeit haben die Entwickler keine Pläne für eine erneute Implementierung der “Geisterminen” als spielbares Schlachtfeld.(Link)

 

  • Die Entwickler sammeln aktuell Feedback zu dem Matchmaking in Heroes of the Storm und entscheiden basierend auf diese Informationen dann, was für weitere Anpassungen sie in diesem Bereich durchführen müssen. (Link)

 

  • Oben auf der Prioritätenliste der Entwickler stehen aktuell folgende Inhalte: Das Matchmaking, das Bannen von Helden, verbessertes Draften, Saison, eine “Grand Master” Einteilung, eine Todesanzeige, Verbesserungen an den gewerteten Spielen. (Link)

 

  • Die Entwickler würden Anpassungen am Balancing von einzelnen Helden gerne wesentlich schneller auf die Liveserver aufspielen. Aus diesem Grund arbeitet man bei Blizzard bereits an möglichen Verbesserungen in diesem Bereich. (Link)

 

  • Die Mitarbeiter von Blizzard würden neue Helden für Heroes of the Storm lieber im Nachhinein buffen als nerfen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass zusätzliche Charaktere für diesen Team Brawler eher etwas zu schwach als etwas zu stark sein werden. (Link)

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort