WoW: Das Erntedankfest 2015

WoW: Das Erntedankfest 2015
WoW: Das Erntedankfest 2015
User Rating: 5 (1 votes)

Heute am 21. September 2015 startet wieder einmal das Erntedankfest in World of Warcraft und wird nun eine Woche lang bis zum 28. September 2015 lang in diesem Titel aktiv sein. Dieser Feiertag soll dabei an die gestorbenen Helden von Azeroth erinnern und stellt Spielern aus diesem Grunde eine recht interessante Quest mit einem Zusammenhang zu einem toten Charakter ihrer Fraktion zur Verfügung. Zusätzlich dazu haben die Entwickler im Jahr 2015 auch wieder einige Neuerungen eingebaut, die Spieler für das Abschließen dieser speziellen Aufgabe erhalten können.

 

 

Quests:

Während dieses Events gibt es für jede Fraktion die Questreihe “Die Ehrung eines Helden” vor Eisenschmiede oder Orgrimmar, die Spieler entweder ausschickt das Grab von Uther Lichtbringer (Allianz) in den Westlichen Pestländern oder das Denkmal von Grom Höllschrei (Horde) im Eschental zu besuchen. Beide Aufgaben sind nicht sonderlich lang und geben den Spielern vorübergehend das Item “ Grom’s Tribute” bzw. ”  Uther’s Tribute“, sodass sie an dem entsprechenden Grab einen volksspezifischen Tribut aufstellen können.

   

 

Als Belohnung für das Abschließen dieser Aufgaben gibt es dann neben den Büchern “ The Horde’s Hellscream“/” For the Light!” und dem per Post verschickten Gegenstand “ Bounty of the Harvesterstmals im Jahr 2015 auch eine von vier unterschiedlichen Geisterscherben. Diese verbrauchbaren Gegenstände können Spieler dann zu verwenden, um ihren Charakter einige Zeit lang mit einem leicht durchsichtigen Leuchteffekt auszustatten, der je nach ausgewählter Scherbe eine andere Farbe darstellt.

 

Die Scherben:

 

 

 

 

 

 

Festtagsspeisen:

Auch wenn es beim Erntedankfest leider eigene Errungenschaft gibt, so können Spieler während dieser Festivität doch eine Reihe von unterschiedlichen speziellen Gerichten und Getränken an den Festtagstischen vor OG oder IF zu sich nehmen. Diese Gegenstände zählen dabei für die Erfolge “Schmeckt wie Hühnchen“ und “Irgendwo muss Happy Hour sein“, die jeweils die Einnahme einer bestimmten Anzahl an Getränken und Speisen aus Azeroth benötigen.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort