Diablo 3: Zusammenfassung der Fragerunde auf Reddit

Diablo 3: Zusammenfassung der Fragerunde auf Reddit
Diablo 3: Zusammenfassung der Fragerunde auf Reddit
User Rating: 4.8 (2 votes)

Vor Kurzem haben die Entwickler von Diablo 3: Reaper of Souls eine umfangreiche Fragerunde für die Community dieses Titels auf Reddit veranstaltet und dabei eine Vielzahl von Fragen zu dem neuen Patch 2.3 und kommenden Inhalten für dieses Action-Rollenspiel beantwortet. Folgender Artikel beinhaltet nun eine Zusammenfassung der von den Mitarbeitern bei Blizzard gegebenen Antworten und listet dabei die interessantesten oder nützlichsten Erklärungen auf.

 

(Eine komplette Auflistung aller Antworten und Fragen findet ihr hier.)

 

Zusammenfassung:

  • Patch 2.4 soll unter anderem folgende Sets überarbeiten und verbessern: “Shadow’s Mantle” (Nahkampf), “Might of the Earth“, “Jade Harvester“, “Firebird’s“, “Akkhan’s“, “Invoker’s“, “Marauder’s“, “Sunwuko’s” und “Inna’s“.
  • Sets mit weniger Rüstungsteilen sollen ebenfalls einige Verbesserungen erhalten.
  • Die Entwickler arbeiten derzeit für Patch 2.4 an einem bisher nicht näher beschriebenen Feature für die Spieler, die keine Sets mit sechs Teilen mögen.
  • Patch 2.4 soll dafür sorgen, dass das Gold in Diablo 3 wieder eine wichtigere Ressource wird.
  • Patch 2.4 soll in der “nahen Zukunft” erscheinen.
  • Die Entwickler haben aktuell nicht vor den Item Shop auch außerhalb von China zu veröffentlichen.
  • Die restliche Familie von Skelettkönig Leoric könnte in zukünftigen Updates auftauchen.
  • König Kanai in dem “Immortal Throne” in den Ruinen von Sescheron soll Teil eines speziellen Events werden, welches an einen bestimmten Monat gebunden ist.
  • Aktuell arbeiten die Entwickler an Fehlerbehebungen in einigen nicht korrekt funktionierenden Kopfgeldern.
  • Die Entwickler bauen vielleicht einen Indikator ein, um zu verdeutlichen, dass die Fähigkeit von bestimmten legendären Items bereits in Kanais Würfel vorhanden ist.
  • Es wird keinen Support für die Benutzung eines Controllers in der PC-Version geben. Solch eine Option wäre zu viel Aufwand für nur einen Bruchteil der Spielerschaft.
  • Die Frage nach der Implementierung der “Skovos Isles” als neue Zone beantworteten die Entwickler mehrere Male nur damit, wie gefährlich dieser Ort doch scheinbar sein soll. Da dieses Gebiet ursprünglich einmal für Diablo 3 geplant war und es sogar Artworks dazu gab, könnte diese Zone ein Teil eines kommenden Updates werden.
  • Die Entwickler planen derzeit keine “Werte-Quetsche” oder ähnliche Maßnahmen für Diablo 3.
  • Es gibt Pläne für die Implementierung eines “Gem Sinks”, sodass Spieler mehr Nutzen aus ihren gesammelten Edelsteinen ziehen können. Genaue Informationen gibt es allerdings noch nicht.
  • Es soll in der Zukunft noch mehr Rezepte für Kanais Würfel geben.
  • Es scheint einige Schreine im Spiel zu geben, die nicht in den Patchnotes aufgelistet wurden und bei Aktivierung Schatzgoblins auftauchen lassen.
  • Es wird auf der Blizzcon 2015 einige Informationen zu Diablo 3 geben.

 

 

(via)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort