Reynads OP Priester-Deck

Reynads OP Priester-Deck
Reynads OP Priester-Deck
User Rating: 4.3 (2 votes)

“Just for clarification Chillmaw is for Patron Warrior, Voljin is mainly used for high health late game drops such as Ysera and then smiting the minion. Rend is used for the manyyyy legendaries that have sprouted because of TGT”

Da ich zum aktuellen Hearthstone-Addon wieder viele neue Decks vorstellen möchte, fange ich heute mit einem äußerst starken Priester-Deck an, welches der bekannte Spieler und Streamer Andrey “Reynad” Yanyuk zusammengestellt hat. Er spielt es auf seinem Stream äußerst erfolgreich, also testet es einfach mal.

Reynad_Pries_Deckt

Hier findet Ihr das Deck —> Klick mich

Tags:

7 Comments

  1. Ich habe das Deck auf Rang 10 ausprobiert. Leider alle Spiele damit verloren. In seinm Live-Stream spielt er momentan einen Paladin. Gibt es irgendwo Videos zur Spielweise dieses Decks? In seinem Twitch-Profil bin ich leider nicht fündig geworden. Oder einen Guide was man zu beachten hat?

    • Das Problem ist gerade im Bereich unter Rang 5 kann man keine konstante von Decks erwarten. Da wo Reynad spielt, da hat man viele erwartbare Decks, die man allesamt quasi in- und auswendig kennt.

      Ich meine, ich hänge seit Tagen am Rang 15 fest, obwohl mein ControllShaman echt gut funktioniert, weil zu viele verschiendene Decks gespielt werden, durch die neuen Karten, die einen oftmals überrennen können. :I

  2. Ich fahre derzeit mit folgenden Decks ganz gute Siege ein:
    http://www.hearthpwn.com/decks/308008-s17-tgt-midrange-totem-shaman – Al’Akir musste ich leider mit ner Bloodlust ersetzen aber gewonnen wird trotzdem in angemessenem Maße (rank 9). Aktuell überlege ich noch einen Fencing Coach reinzunehmen um diesen in Turn 3 zu spielen und wenn möglich Turn 4 den Thunder Bluff Valiant + Hero Ability rauszucoinen. Muklas Champion hat mich in der Arena in den letzten Tagen stark überzeugt, weshalb auch er derzeit auf der vielleicht Liste steht. Mistcaller gefällt mir nebenbei erwähnt sehr gut, wenn man den zeitig rauskriegt entfaltet er einen ungeheuren Value.

    Ansonsten wäre da noch dieser neue Token Druide http://www.hearthpwn.com/decks/308819-tgt-wings-legendary-token-druid der auch auf solide Ergebnisse kommt, den ich aber noch nicht im Ranked ausgiebig getestet habe, da ich derzeit versuche irgendwie Rank 5 für die Chest zu erreichen und ich mir mit dem anderen Deck allein schon durch mehr Praxis dort höhere Chancen einräume.

    Für meinen Varian habe ich leider noch kein starkes Dekc gefunden, da mir leider für die richtigen Control Warri Varianten noch zu viele Legs fehlen.

  3. Jetzt schon ein Deck als “OP” zu bezeichnen halte ich für recht fragwürdig. Es hat sich noch keine echte Meta entwickelt, viele Spieler probieren noch neue Decks und Varianten. Oft gewinnt deshalb nicht wirklich das Deck, sondern der Überraschungsmoment durch neue Karten oder Combos. Deshalb sollte man mit aussagen wie OP ein Deck ist sicherlich erstmal noch ein paar Tage wenn nicht sogar Wochen warten. Ansonsten ist es aber, und da stimme ich dir zu, sicher ein interessantes Deck, dass man durchaus ausprobieren kann wenn man die mötigen Karten hat.

    • Naja das Deck heißt vermutlich einfach so^^

      • Laut der Seite von TempoStorm heißt es einfach Dragon Priest, aber ist ja auch einerlei

        • Edit: Auf Hearthpwn hat er es aber tatsächlich unter dem Namen eingestellt. Ändert aber nichts an meiner aussage, dass es zu früh ist ein Deck als OP zu bezeichnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort