WoW: Die Entwickler über die Rassenfähigkeiten

WoW: Die Entwickler über die Rassenfähigkeiten
WoW: Die Entwickler über die Rassenfähigkeiten
User Rating: 4.8 (1 votes)

Auch wenn die Rassenfähigkeiten in World of Warcraft den verschiedenen Völkern von Azeroth jeweils einzigartige Stärken geben, so häufen sich in letzter Zeit doch die Beschwerden von Spielern darüber, dass diese Zauber im PvP für recht unfaire Verhältnisse sorgen und somit etwas besser gebalanced oder komplett entfernt werden sollten. Passend dazu hat sich Community Manager Lore nun in der vergangenen Nacht in eine Diskussion zu diesem Thema in den Battle.Net Foren eingeschaltet und dabei erwähnt, wie man bei Blizzard aktuell zu den Rassenfähigkeiten steht.

Dem Beitrag des Entwicklers zufolge sollten Spieler vor ihren Beschwerden bedenken, dass man die einzelnen Rassenfähigkeiten nur sehr schwer miteinander vergleichen kann und jeder diese Effekte in bestimmten Situationen stärker sein kann als die Zauber der anderen Völker. Dennoch sind die Mitarbeiter von Blizzard derzeit nicht wirklich zufrieden mit dem Balancing zwischen den Rassenfähigkeiten und können somit die Aussagen der Spielerschaft zum Großteil recht gut nachvollziehen.

Aus diesem Grund beobachten die Entwickler die Anwendungsmöglichkeiten dieser Fähigkeiten recht genau und sprechen bereits intern darüber, was für Änderungen man an diesen Inhalten durchführen könnte. Dabei muss man allerdings Rücksicht auf die aktuelle Performance der einzelnen Fähigkeiten, das Feedback der Community und viele andere Faktoren nehmen, weshalb Anpassungen an den Rassenfähigkeiten sehr wahrscheinlich nicht mit dem kommenden Patch 6.2 ihren Weg in das Spiel finden werden. Trotzdem steht das Balancing dieser Zauber recht hoch auf der Prioritätenliste der Entwickler, weshalb die Spielerschaft in der Zukunft durchaus mit Anpassungen rechnen darf.

 

Eh, I don’t think Brian was trying to say that Warstomp (or any other racial) is “just as good as” Every Man For Himself. I think the point he was trying to make is just that it isn’t a simple 1:1 comparison. An extra trinket and an extra stun are not the same thing, so it’s conceivable that there may, at least in theory, be situations in which a player may find the stun more useful than the extra trinket.

We’re not trying to dismiss concerns about racial balance. That’s a topic we’re constantly discussing, and monitoring feedback, player performance, representation, and several other factors. I don’t have any specifics I can share just yet, and I wouldn’t expect any major changes to racials in 6.2, but it’s definitely an issue that we’re working on.

 

That is precisely not what I’m saying.

There are issues with racial balance, and Every Man For Himself in particular. There aren’t any major changes in 6.2, but it’s high on our priority list for the future.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort