WoW: “Update” Das Problem mit den verschwundenen Archäologie-Artefakten

WoW: “Update” Das Problem mit den verschwundenen Archäologie-Artefakten
WoW: “Update” Das Problem mit den verschwundenen Archäologie-Artefakten
User Rating: 5 (1 votes)

Update 2: Auch wenn die Entwickler das bereits seit Monaten bestehende Problem mit den verschwundenen Archäologie-Artefakten von einigen Spielern eigentlich schon mit Patch 6.1 beheben wollten, so gibt es aktuell trotzdem noch immer einige Spieler, die ihre damals verlorenen Inhalte immer noch nicht zurück erhalten haben. Wie nun allerdings Supportmitarbeiter Natryndon in den offiziellen Battle.Net Foren ankündigte, können die Spieldaten aller derzeit noch immer betroffenen Spieler scheinbar nicht mehr wiederhergestellt werden, weshalb sich dieses Problem in diesen Fällen leider nicht beheben lässt.

Um diesen Personen trotzdem ein wenig entgegen zu kommen, sollen betroffene Spieler sich entweder in dem entsprechenden Beitrag von Natryndon oder über ein Ticket mit ihrem Namen, dem Realm und bereits durchgeführten Wiederherstellungen bei diesem Problem an die Entwickler wenden, sodass man diesen Spielern einen Kompromiss als “Lösung” anbieten kann. Den Beiträgen der Spieler in diesem Beitrag zufolge handelt es sich bei dieser “Lösung” dann um eine Hochsetzung von Archäologie auf 700 und eine Freischaltung von einigen Erfolgen aus MoP, was bei vielen Spielern leider nur einen kleinen Bruchteil ihrer verlorenen Artefakte ausmacht. Mit etwas Glück reagieren die Entwickler auch auf das Feedback zu diesem “Kompromiss” und bieten bald eine bessere Lösung an.

 

Apologies for the late reply, but we have been exhaustively trying to find the best solution for those remaining accounts affected by this issue. While unfortunately it appears that the original data for those still affected is now unrecoverable, we have formulated a compromise solution that should satisfy most of you.

In order to find out more, please create an ingame ticket (or here) containing the following information:

  • Name/realm of affected character(s).
  • Details of any partial restoration already received.

 

Thank you and apologies once again for the inconvenience.

 

 

 

Update:

Auch wenn die Entwickler von Blizzard den bereits vor einigen Monaten aufgetauchten Fehler mit den verschwundenen Archäologie-Artefakten vieler Spieler eigentlich mit der Veröffentlichung von Patch 6.1 beheben wollten, so gibt es im Spiel aktuell immer noch eine Vielzahl von Fans der Archäologie, die ihre verlorenen Fortschritt immer noch nicht zurückerhalten haben. Dieser Umstand liegt einem Bluepost von Kundensupport Mitarbeiter Natryndon allerdings nur daran, dass die Mitarbeiter von Blizzard die Lösung dieses Problems nicht sofort mit der Liveschaltung des Updates für alle betroffenen Personen durchgeführt haben.

Das Ganze soll dabei nur recht langsam auf die Server von World of Warcraft aufgespielt werden, damit alles zu 100% korrekt abläuft und betroffene Spieler wirklich alle von ihren in der Vergangenheit verdienten Artefakten zurückerhalten. Auch wenn sich wartende Spieler somit noch ein wenig länger für die Lösung für dieses Problem gedulden müssen, so haben die Entwickler sie nicht vergessen und versuchen nur die bestmöglichen Maßnahmen für diese Fehlerbehebung zuergreifen.

 

Hi everyone. We’ve just received an update from our development team informing us that this fix may not be applied to all affected players immediately after the launch of 6.1. We will be rolling it out gradually over time so that we can monitor results and ensure that everything is working as it should. So, if you’re still missing your progression when you login after patch 6.1, don’t panic! We haven’t forgotten about you and will be working to fix your affected characters as soon as possible.

Thanks again for your patience.

 

 

 

Originalartikel:

Bereits seit einiger Zeit beklagen sich viele Spieler in den offiziellen Battle.Net Foren darüber, dass sie den Fortschritt für die Erfolge und die Herstellung der verschiedenen Gegenstände der Archäologie verloren haben und ihnen in diesem Menü nichts mehr angezeigt wird. Nachdem die Entwickler von Blizzard die vergangenen Monate über bereits öfters erwähnten, dass sie bisher noch keine Lösung für dieses Problem finden konnten, hat nun Blueposter Radathryl vor einigen Stunden eine positive Nachricht für alle unter diesem Fehler leidenden Spieler verkündet.

Scheinbar soll der kommende Patch 6.1 eine Lösung für dieses Problem beinhalten, der den alten Fortschritt der Spieler dann mit den aktuellen Werten verbinden soll. Dieser Vorgang müsste dann eigentlich dafür sorgen, dass die Anzeige und die Berechnung für die Spieler mit der Archäologie wieder korrekt angezeigt werden.

 

Urthodar hat es bereits vorneweg genommen: Wir planen für den Patch 6.1 einen Hotfix, mit dem die alten Daten wieder integriert werden. Dabei wird vorhandener Fortschritt mit eurem alten zusammengeführt. Wenn ihr also bereits Projekte gelöst habt, stellt dies kein Problem dar.

Ein genauer Termin für die Veröffentlichung von Patch 6.1 steht jedoch noch nicht fest. Sollten sich bis zum Patch und auch darüber hinaus Neuigkeiten ergeben, halten wir euch in diesem Beitrag auf dem laufenden.

 

 

(via)+(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort