Heroes: Ein neuer Hotfix

Heroes: Ein neuer Hotfix
Heroes: Ein neuer Hotfix
User Rating: 4.6 (1 votes)

Im Verlauf der vergangenen Nacht haben die Entwickler von Heroes of the Storm einen neuen Hotfix auf die Liveserver dieses Titels aufgespielt und passend dazu auch einen Bluepost mit den entsprechenden Anpassungen veröffentlicht. Dabei besteht dieses Update im Grunde nur aus Fehlerbehebungen und bringt eigentlich keine Änderungen an den Werten von Helden oder Fähigkeiten mit sich.

 

 

Allgemein

  • Es wurde ein Latenzproblem behoben, durch das Spieler aus einer Teamwahlmodus-Lobby entfernt werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es nach Benutzen gewisser Heldenfähigkeiten beim Spielen zu Unterbrechungen und Verzögerungen kommen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es für Spieler mit integrierten Grafikkarten beim Spielen zu Verzögerungen kommen konnte.

 

 

Benutzeroberfläche

Eigene Spiele

  • Eigene Spiele können nun durch Spieler oder Beobachter pausiert werden, indem der “Pause/Unterbrechen”-Knopf gedrückt wird.

 

 

Schlachtfelder

  • Vom Spieler kontrollierte Gartenungeheuer können innerhalb einer verbündeten Halle der Stürme kein Wildes Wachstum mehr verwenden.

 

 

Helden und Talente

  • Raynors Talent Selbstvertrauen senkt nun wie vorgesehen die Abklingzeit von Durchschlagsmunition, wenn ein feindlicher Held getroffen wird.
  • Raynors Talent Ins Schwarze betäubt nun wie vorgesehen den ersten Feind, der von Durchschlagsmunition getroffen wird, und erhöht dessen erlittenen Schaden.
  • Rehgars Geisterwolf-Form wird nicht länger aufgehoben, wenn Sylvanas’ Schattendolch auf ihn angewendet wird.

 

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort