Hearthstone: Neue Karten aus dem Geheimlabor von Nefarian

Hearthstone: Neue Karten aus dem Geheimlabor von Nefarian
Hearthstone: Neue Karten aus dem Geheimlabor von Nefarian
User Rating: 5 (1 votes)

Im Verlauf des heutigen Abends haben die Entwickler von Hearthstone: Heroes of Warcraft einen weiteren neuen Blogeintrag zu ihrem Spiel veröffentlicht, der das “Geheimlabor von Nefarian” als fünften und gleichzeitig auch letzten Flügel des kommenden Abenteuermodus rund um den Schwarzfels aus WoW vorstellt. Dabei listet dieser neue Artikel auch wieder insgesamt drei komplett neue Karten aus diesem Addon auf, zu denen unter anderem auch der legendäre Drache “Nefarian” gehört.

 

 

 

Der Schwarzfels: Die Schrecken des Geheimlabors

Nefarian liebt Experimente über alles. Besonders wahnsinnige Experimente. Er liebt sie so sehr, dass er reanimiert wurde, vom Tode auferstanden und bereit ist, sein abartiges Schaffen wieder aufzunehmen. Da er ein sehr zielgerichteter Drache ist, hat er tief im Schwarzfels ein weiteres Geheimlabor eingerichtet. Das Ambiente ist perfekt: ein Labor mit Funken sprühenden Blitzspulen, Bottichen voller fragwürdiger Substanzen und dem Klang gequälter Drachen. Das Labor verfügt über alle Werkzeuge, Materialien, Diener und Opfer, die er braucht, um damit auch Erfolg zu haben. Er hat seine Bude sogar mit unglaublicher Dunkeleisentechnologie aufgemotzt (Hinweis: dabei handelt es sich nicht um eine Stereoanlage, obwohl das der Hammer wäre).

BRM05BWD_HS_Lightbox_CK_500x313.jpg

In Der Schwarzfels: Ein Hearthstone-Abenteuer könnt ihr in das widerwärtige Geheimlabor des Schwarzdrachen hinabsteigen und euch den Schrecken seiner grausigen Experimente stellen, um einige von Nefarians nützlichsten Dienern zu eurer Sammlung hinzuzufügen.

 

Familienangelegenheiten

Nicht alle Drachkin der verschiedenen Drachenschwärme sind gleich; Nefarian hält viele Jungdrachen seiner Nähe, damit sie seine Befehle ausführen. Sie dienen als Wachen, Vollstrecker oder Reittiere für favorisierte Verbündete (Das geht an dich, Rend!); sie kochen, putzen, machen Erledigungen im Hort und sind perfekt dazu geeignet, überflüssige Abenteurer zu entsorgen.

Sie sind kleine Leckermäulchen; wenn ihr also ein paar schmackhafte Leichname zur Hand habt, kann ein solcher Drache euer allerbester Freund werden.

BRM_HS_VolcanicDrake_CK_500x313.jpg

Er ist ein Drakonid. Er zermalmt Dinge. Er kann verletzte Helden ausgesprochen gut zermalmen. Was wollt ihr noch?

BRM_HS_DrakonidCrusher_CK_500x313.jpg

Nefarian, auch bekannt als Pechschwinge, auch bekannt als Victor Nefarius, ist der Herr des Schwarzfels. Wenn er nicht gerade Eindringlinge mit seiner Zaubermacht vernichtet, genießt er lange Spaziergänge durch sein Reich, den Klang von wimmernden, verängstigten Opfern und entspannende Auszeiten auf seinem Thron. Seine Familie ist weithin für Weisheit, Zurückhaltung und Bescheidenheit bekannt. Denkste! Sein Familienstammbaum hat einige der bösesten Drachen hervorgebracht, die Azeroth je gesehen hat, darunter auch seine Schwester Onyxia und ihren Vater Todesschwinge. Sie sind alle ziemliche Scheusale, aber Nefarian ist wirklich ein ganz Schlimmer. Das liegt nicht nur daran, dass er ein riesiger Drache ist. Er ist auch noch gerissen und manipulativ. Außerdem besteht eine nicht allzu freundliche Rivalität mit Ragnaros dem Feuerlord, vermutlich, weil beide wirklich schreckliche Nachbarn sind. Nachbarschaftsstreit? Wohl eher Nachbarschaftskrieg!

Ihr wollt Magie? Nefarian verfügt über jede Menge davon, und er liebt es, die Werkzeuge seiner Feinde gegen sie zu wenden.

BRM_HS_Nefarian_CK_500x313.jpg

Seid ihr bereit, euch den Fallen, Finten und Feuerproben zu stellen, die Nefarian in seinem Geheimlabor für euch bereithält? Macht die sorgsam zurechtgelegten Pläne dieses Drachen zunichte – in Hearthstones zweitem aufregendem Abenteuer, Der Schwarzfels. In Kürze!

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort