Hearthstone: Ein kurzes Interview mit Eric Dodds

Hearthstone: Ein kurzes Interview mit Eric Dodds
Hearthstone: Ein kurzes Interview mit Eric Dodds
User Rating: 4.8 (2 votes)

Die am vergangenen Wochenende auf der Pax East anwesenden Mitarbeiter von Blizzard haben nicht nur eine Reihe von neuen Features für ihre jeweiligen Titel angekündigt, sondern sich nach dem Panel der Entwickler auch ein wenig mit den Fans und den Vertretern der Presse unterhalten. Dazu gehören unter anderem auch die Mitarbeiter von “PC Gamer“, die auf dieser Messe ein kurzes Interview mit Hearthstones Lead Designer Eric Dodds zu der derzeitigen Situation im Spiel und dem kommenden Abentermodus im Schwarzfels führen konnten.

 

 

Zusammenfassung:

  • Wie bereits von den Entwicklern angekündigt wurde, so wird der Schwarzfels als Abenteuermodus keinen kostenlosen Flügel mit sich bringen. Dies liegt dabei hauptsächlich daran, dass die Spielerschaft sich dank der Veröffentlichung von Naxxramas mittlerweile ein recht gutes Bild von solchen Inhalten machen kann und daher genau weiß, was für ein Feature sie mit ihrem Gold kaufen können.
  • Auch wenn der “Mech-Mage” als Deck derzeit sehr oft gespielt wird, so möchten die Entwickler aktuell nichts an der Spielweise dieses Decks verändern. Das Meta in Hearthstone schwank immer ein wenig und bei Blizzard sieht man wöchentlich neue Decks, die theoretisch sehr viel Potenzial für Änderungen im Meta mit sich bringen.
  • Dr. Boom soll nicht generfed werden. Auch wenn diese Karte recht stark ist, so wird sie doch trotzdem nicht in jedem spielbaren Deck eingesetzt.
  • Um Serverproblemen bei der Veröffentlichung vom Schwarzfels als Abenteuermodus zu vermeiden, haben die Entwickler die Serverleistung und die Technik hinter ihrem Spiel die vergangenen Wochen über stark verbessert.
  • Auch wenn Eric Dodds nicht genau sagen konnte, wie viele der 31 neuen Karten sich mit Drachen beschäftigen, so sollen Spieler doch auf jeden Fall genug Unterstützung für dieses Volk erhalten, um ein eigenes Deck rund um Drachen zu erschaffen.

 

 

1 Comment

  1. Ich finde Blizzards Ansicht von Dr. Boom falsch. Er wird nicht umsonst Dr. Balanced genannt und ein großteil der Streamer bezeichnet ihn als OP. Aber sie haben ähnliche Äußerungen bereits zu Leeroy gemacht und ihn 1 Monat später generfed.

    Sollen sie halt seine Stats verändern und ihn z.B. zu einem 9/4 machen. Dann kann er immer noch von Big Game Hunter gekillt werden und lässt sich einfacher removen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort