HotS: Zusammenfassung der Fragerunde

HotS: Zusammenfassung der Fragerunde
HotS: Zusammenfassung der Fragerunde
User Rating: 4.9 (2 votes)

Die Entwickler von Blizzards kommenden Moba “Heroes of the Storm” haben vor Kurzem über Reddit eine offizielle Fragerunde für die Community veranstaltet und dabei eine Reihe von Anfragen aus der Spielerschaft beantwortet. Folgender Artikel fungiert dabei als Zusammenfassung der interessantesten Erklärungen von Blizzard und listet einen Großteil der Antworten der Entwickler auf.

 

 

 

Zusammenfassung:

Allgemein:

  • Die Entwickler überlegen aktuell, ob sie ähnlich wie in Hearthstone eine Möglichkeit zum Rerollen seiner täglichen Quests einbauen.
  • Aktuell arbeiten insgesamt 11 Technical Designers an den verschiedenen Aspekten des Spiels.
  • Der Großteil des Spiels wird im Editor von Starcraft entwickelt. Komplexere Systeme erfordern nur selten das Eingreifen von anderen Programmierern bei Blizzard.

 

 

Design:

  • Das Team hat mit Skins für die Waffen experimentiert, aber diese Optionen stören das klassische Design der Helden zu stark.
  • Sollte es jemals neue Skins für Waffen geben, dann wären diese Designs direkt für andere Skins geplant.
  • Auch wenn das komplette Umfärben von Skins nicht möglich sein wird, so arbeiten die Entwickler aktuell daran, dass Teams sich eine gemeinsame Farbe geben können.
  • Die WC3 Todesritter Version von Arthas wird aktuell noch überarbeitet. Die Entwickler möchten daraus gerne etwas Besonderes machen.
  • Die Master Skins sollen einen wichtigeren Punkt in der Präsentation eines Helden darstellen.
  • Kleiner sollte eigentlich einen Skin aus dem Universum von Diablo erhalten, aber dieses Design ähnelte dem Schlächter zu stark und wurde überarbeitet.
  • Die Mounts sollen überarbeitet werden und es könnte mehr Reittiere für spezifische Helden geben.
  • Es soll mehr zerstörbares Gelände geben.
  • Die Erstellung eines Helden dauert zwei bis drei Monate.
    • Zwei bis drei Wochen für das Aussehen und die Skins.
    • Eine Woche als Vorbereitung für die Animationen.
    • Ein bis zwei Wochen für die Animationen und die Effekte der Zauber.
    • Dann kommen weitere Skins und der Master Skin.
  • Die Entwickler überarbeiten aktuell das Design von Abathur. Da der Held selbst nicht im Mittelpunkt steht, müssen Skins etc. auf andere Weise zutage treten.
  • Cyb’arak und Mecha Tassadar sollen neuen Animationen erhalten.
  • Das Gesicht von Raynor soll angepasst werden.
  • Jaina trägt Hosen, da die Entwickler sie an WC3 angelehnt haben.

 

 

Spielfelder:

  • Das Schlachtfeld “Horn of Cenarius” wird vorerst nicht weiter entwickelt. Dabei müssten Spieler das “Horn of Cenarius” kontrollieren und die Bäume auf der Karte zum Leben erwecken. Vielleicht kommt diese Karte irgendwann in der Zukunft.
  • Es wäre möglich, dass die Entwickler die Schlachtfelder aus WoW in Heroes of the Storm einbauen.

 

 

System:

  • Aktuell gibt es keine Pläne zum Einbauen einer Bannphase während der Heldenauswahl.
  • Der Wegfall der Artefakte hat die Entwickler einige wichtige Lektionen lernen lassen.
  • Der Score Screen soll überarbeitet werden.
  • In der Zukunft soll es mehr Möglichkeit für Coop gegen Bots Spiele geben.
  • Die Solo Rangliste gibt es ab Level 30, während die Team Rangliste sich auf 40 freischaltet.

 

 

Helden:

  • Abathur soll eine neue ultimative Fähigkeit erhalten.
  • Die Entwickler wollen Diablo stark überarbeiten.
  • Kael’Thas erhält einen Pyro.
  • Li Li soll eine bessere Heilung und neue Talente erhalten.
  • Jeder Lost Vikings hat seine eigene Todeszeit.
  • Mekkatorque soll nächstes Jahr als neuer Held kommen.
  • Muradin erhält kleinere Anpassungen.
  • Aktuell testen die Entwickler eine komplett neue Version von Raynor.
  • Sylvanas kommt Anfang nächsten Jahres.
  • Die Entwickler testen aktuell eine neue Version von Uther.
  • Riesige Charaktere wie Todesschwinge oder Yogg Saron wären möglich. Die Entwickler müssen dafür aber noch einige Punkte klären.
  • Es gibt Pläne für den Mönch aus Diablo 3.
  • Deckard Cain wäre ein möglicher Charakter für die Zukunft.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort