WoD: Die “Ställe” in der Garnison

WoD: Die “Ställe” in der Garnison
WoD: Die “Ställe” in der Garnison
User Rating: 4.9 (1 votes)

Die mit der kommenden Erweiterung “Warlords of Draenor” kommende Garnison wird als Festung der Spieler in dieser neuen Welt fungieren und es ihren Besitzern erlauben eine Reihe von verschiedenen Gebäuden mit unterschiedlichen Effekten und Fähigkeiten zu errichten. Dazu gehören unter anderem auch die “Ställe”, welche zu den größeren Gebäuden zählen und im folgenden Artikel ein wenig näher vorgestellt werden soll.

 

 

 

Die Stufen der Ställe:

Genau wie all die anderen Gebäude in der Garnison, so besitzen auch die Ställe insgesamt drei verschiedene Ausbaustufen mit unterschiedlichen Boni. Dabei konzentriert sich dieses Gebäude allerdings auf das Zähmen und Verstärken der Reittiere eines Spielers und ist somit für beinahe jeden Spieler auf Draenor geeignet.

  • Stufe 1: Spieler können durch das Absolvieren von bestimmten Quests einige ausgewählte Reittiere in Draenor zähmen.
  • Stufe 2: Der Besitzer der Ställe kann nach diesem Update die Objekte in Draenor aktivieren, während er auf einem Mount sitzt.
  • Stufe 3: Die Bewegungsgeschwindigkeit auf einem Reittier wird in Draenor um 20% erhöht.

 

 

 

 

Die Reittiere aus den Ställen:

Spieler können durch die Quests in den Ställen insgesamt sechs verschiedene normale Reittiere für Draenor freischalten, die es ihnen neben dem Reiten selbst auch ermöglicht während bestimmter Quests von diesem Mount aus direkt gegen einige Gegner zu kämpfen. Zusätzlich dazu können die Spieler sich das Ganze vermutlich auch noch durch zwei ausgewählte negative Debuffs erschweren, die den vom Besitzer der Garnison erlittenen Schaden um 25% bzw. 50% erhöhen. Sollte ein Spieler alle verfügbaren Quests mit einem aktivierten Debuff abschließen, erhält er als Belohnung einen neuen Erfolg und je nach Debuff entweder einen Frostwolf oder Bären als weiteres Reittier.

 

 

Reittiere durch Quests:

 

 

 

Quests:

Das Training eines Mounts schickt die Spieler nach der Zähmung des jeweiligen Tieres in den Kampf gegen bestimmte NPCs in der Spielwelt, die von den Helden auch beim Reiten auf dem jeweiligen Mount bekämpft werden können.

 

 

 

Negative Effekte:

Diese beiden Debuff können auf Spielern aktiv sein und das Abschließen der jeweiligen Aufgaben erschweren.

  • Black Claw of Sethe: Erhöht den von Spielern erlittenen Schaden um 25% und verringert das Bewegungstempo um 25%.
  • Garn-Tooth Necklace: Erhöht den von Spielern erlittenen Schaden um 50% und verringert das Bewegungstempo um 50%.

 

 

 

Reittiere durch Erfolge:

  • The Stable Master: Diesen Erfolg erhalten die Spieler, sofern sie alle Quests in den Ställen mit einem aktiven “Black Claw of Sethe” abgeschlossen haben. Als Belohnung winkt dann ein Armored Frostwolf
  • Advanced Husbandry: Diesen Erfolg erhalten die Spieler, sofern sie alle Quests in den Ställen mit einer aktiven “Garn-Tooth Necklace:” abgeschlossen haben. Als Belohnung winkt dann ein Armored Frostboar.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort