Diablo 3 Patch 2.1.0: Greed’s Domain

Diablo 3 Patch 2.1.0: Greed’s Domain
Diablo 3 Patch 2.1.0: Greed’s Domain
User Rating: 4.7 (2 votes)

Auch wenn die derzeit in Diablo 3 enthaltenen Schatzgoblins bereits jetzt sehr viele lohnenwerte Gegenstände, Handwerksmaterialien und Gold hinterlassen können, wollen die Entwcikler die Nützlichkeit dieser Gegner mit dem kommenden Patch 2.1.0 sogar noch weiter erhöhen. Scheinbar werden einige wenige dieser Goblins bei ihrem Ableben die Chance darauf haben, eines der von diesen Mobs für die Flucht eingesetzten Portale zu hinterlassen, welches Spielern Zugang zu der “Greed’s Domain” gewährt.

Diese neue Umgebung beinhaltet dabei als Heimat der Schatzgoblins nicht nur sehr viele Gegner dieser Art, sondern Spielern können in diesem Gebiet auch eine Reihe von Truhen, Dekorationen und anderen Objekten voll mit Gold entdecken. Zusätzlich dazu wartet am Ende dieser Ebene dann ein Goblin als Boss mit dem Namen “Greed” auf die Spieler, der während des Kampfes konstant weitere Schatzgoblins als Ablenkung beschwört. Als Belohnung für den Sieg über diesen Boss dürfen sich Spieler dann neben der von “Greed” und den beschworenen Schatzgolbins hinterlassen Beute auch noch über eine wahrhaft gigantische Truhe freuen, die ebenfalls wieder sehr viele Gegenstände und Gold beinhaltet.

 

3 Comments

  1. Ziemlich geil.
    Freu mich schon riesig drauf!!

  2. War klar, dass das irgendwann kommt 😉 Richtig genial

  3. Der heißt also wirklich Greed? Ich hatte den Eintrag für Schatzgoblins immer für nen Easteregg gehalten, für ne Anspielung auf Gheed aus dem ersten Akt von Diablo 2 😛

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort