WoW-Film: Ben Foster spielt Medivh

WoW-Film: Ben Foster spielt Medivh
WoW-Film: Ben Foster spielt Medivh
User Rating: 3.9 (5 votes)

Auch wenn die eigentlichen Dreharbeiten zum kommenden Kinofilm zu Warcraft mittlerweile bereits abgeschlossen sind, gibt es bisher leider erst sehr wenige bestätigte Informationen zu der Handlung dieses Projekts oder den auftauchenden Charakteren. Nun hat allerdings der bei diesem Film mitwirkende Schauspieler Ben Foster in einem Interview mit der Seite ign.com nicht nur einige Kleinigkeiten zu der Handlung erwähnt, sondern auch bestätigt, dass er im Warcraft Film in die Haut des Magiers Medivh schlüpfen wird.

Medivh wird in diesem Projekt die Rolle eines Beschützers einnehmen, der früher einige Zeit lang mithilfe seiner Magie ein bestimmtes Gebiet beschützte, aber diese Aufgabe mittlerweile aufgrund des Friedens in der Welt wieder aufgeben musste. Im Film soll dieser Magier von einigen alten Freunden aufgesucht werden, die dringend die Hilfe von Medivh in einem immer näher rückenden Konflikt mit einer verfeindeten Partei benötigen. Dabei soll dieser nahende “Streit” allerdings aus der Sicht aller daran beteiligten Fraktionen gezeigt werden, sodass es für den Zuschauer schwer sein wird zu entscheiden, welche der Gruppen nun wirklich den “Bösewicht” der Geschichte darstellt.

 

He came up in a time protecting an area, and the way he protected this area was through magic. As peace returned to this land he took a break. He hung up his staff, so to speak, or let his guns get dusty. We meet him as his friends are returning asking for his help in a battle.

What’s exciting about Duncan Jones’ take on this video game is that it shows both sides of the war. It shows both sides of a conflict, which is exciting to me. It’s not just a video game turned into a movie. It’s asking, hopefully, an important question of, where do we limit our compassion for what we consider to be the bad guys?

 

(via)

4 Comments

  1. Oo Das klingt nicht nach der Handlung von Warcraft 1… Seltsam. Bin echt gespannt.

    • Nicht direkt. Sie haben ja bereits angekündigt, dass er Film nur darauf basieren wird und man eigene Ideen einbaut. Medivh etc. gehören aber eigentlich zu der Handlung von WC1 bzw. der Vorgeschichte.

      • Ja ich weiß, dass er dazu gehört aber zu der Zeit war er doch schon unter der Kontrolle von Sargeras. Oder kam das erst Später von einem Tag auf den anderen? Wenn ja, dann erlebt man im Film mit, wie Sargeras erwacht in medivh um dann das Portal zu errichten und zu öffnen.

  2. Erinnert auch an “Der letzte Wächter” nur dass beide Seiten des Konflikts gezeigt werden. Freu mich dass Blizzard sich dafür entschieden weder Allianz noch Horde als die “Böse” Seite darzustellen, so können sich die Fanboys am Ende schön an die Kehle gehen^^

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort