WoW: Hotfixes im PvP

WoW: Hotfixes im PvP
WoW: Hotfixes im PvP
User Rating: 4.5 (1 votes)

Die Spieler von World of Warcraft sind immer sehr kreativ im Umgang mit den Fähigkeiten und Gegenständen des Spiels, weshalb die Entwickler aus Gründen der Fairness häufig dazu gezwungen sind, einzelne Fähigkeiten, Bosse oder Quests über einen Hotfix zu verändern. Dazu gehören unter anderem auch zwei in der vergangenen Nacht von PvP Designer Holinka über Twitter angekündigte Anpassungen, die mit dem nächsten Update auf die Server aufgespielt werden und sich zumindest indirekt mit dem PvP beschäftigen.

Sobald dieser Hotfix live geschaltet wird, können Hexenmeister ihr dämonisches Tor in der Arena nicht mehr während der Vorbereitungszeit nutzen. Somit können Spieler nicht länger in der Wartezeit vor dem eigentlich Kampf die Aufladungen für ihr Tor erzeugen und sich dann während des Kampfes gegen das andere Team sofort teleportieren.

Die zweite Änderung in diesem Update wird dafür sorgen, dass Spieler das Schmuckstück “Figur – Rubinhase” nicht mehr im gewerteten PvP benutzen können. Auch wenn der Bewegungstempobonus von 30% über einen Zeitraum von 6 Sekunden nicht unbedingt einen der mächtigsten Effekte des Spiels darstellt, sind die Entwickler dennoch der Meinung, dass Spieler im gewerteten PvP auf Stufe 90 keine Gegenstände für Spieler auf Level 75 einsetzen sollten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort