Guide: Der Reaper of Souls Zauberer

Guide: Der Reaper of Souls Zauberer
Guide: Der Reaper of Souls Zauberer
User Rating: 4.8 (8 votes)

Im folgenden Guide werde ich meinen aktuellen (Arkan) und einen weiteren sehr verbreiteten (Frost) Build beschreiben und Tipps zum Spielen der Zauberin in Reaper of Souls geben. Ich richte mich hiermit besonders an Einsteiger und verzichte auf Rechnungen oder Theorycarfting.

I. Einführung
Als Zauberin seid ihr vorrangig als Fernkämpfer unterwegs und stellt einen der aktuell stärksten DD’s dar. In eurem Repertoire befinden sich neben defensiven und offensiven Zaubern auch ein paar Buffs die euren Schaden erhöhen und euch so das Leben erleichtern.

II. Skillungen

1. Arkan-Zauberer

1.1 Skillung

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/wizard#UeQOSj!XRSY!YcacZa

1.2 Die aktiven Fähigkeiten

Stromschlag – Machtwoge: Läd eure Arkankraft auf und sollte nur genutzt werden wenn ihr keine mehr habt
Alternative besonders gegen einzelne Ziele (z.B. Bosse):
Magisches Geschoss – Gletschernadel
Arkanflut – Kaskade: Der Schadenszauber des Builds, mit der Kaskaderune fallen Gruppen innerhalb kürzester Zeit
Teleportation – Sichere Teleportation: Erhöht die Beweglichkeit und verringert den eingehenden Schaden
Energierüstung – Prismatische Rüstung: Defensiver Buff, der Resistenzen und Rüstung erhöht
Magische Waffe – Mächtige Waffe: Offensiver Buff, der den Schaden erhöht
Vertrauter – Funkenflug: Offensiver Buff, der den Schaden erhöht

1.3 Die passiven Fähigkeiten

Astrale Präsenz: Erhöht die Regeneration der Arkankraft und ermöglich das längere Zaubern von Arkanflut
Den Elementen ausgesetzt: Erhöht jeglichen Schaden (5% je Element) den Gegner durch euch oder Gruppenmitglieder nehmen, wenn ihr Elementarschaden verursacht (Stromschlag – Blitz, Arkanflut – Arkan, Vertrauter – Feuer)
Standhafter Wille: Erhöht eure Verteidigung und den Schaden nachdem man 1.5s zaubert
Glaskanone: Erhöht euren Gesamtschaden auf Kosten der Resistenzen

1.4 Die Spielweise

Als Arkan Magierin nutzt man solange man Arkankraft hat die Arkanflut und läd diese anschließend wieder mit Stromschlag auf. Beide Zauber sind kanalisierend und profitieren somit von Standhafter Wille. Falls man durch Affixe von Elitegruppen oder Mobs in Bedrängnis gerät kann man Teleportieren nutzen, um ohne den Bonus zu verlieren schnell die Position zu wechseln, da durchgehend gezaubert wird. Bei Bedarf kann Teleportieren gerne durch Archon ausgetauscht werden, dieser profitiert ebenfalls vom Bonus auf Elementarschaden und man kann die Rune Teleportieren nutzen, um nicht ohne Mobilität auskommen zu müssen.

2. Frost-Zauberer

2.1 Skillung

http://eu.battle.net/d3/de/calculator/wizard#UcNjSO!WYXc!YcZaZc

2.2 Die aktiven Fähigkeiten

Stromschlag – Machtwoge: Läd eure Arkankraft auf und sollte nur genutzt werden wenn ihr keine mehr habt
Alternative besonders gegen einzelne Ziele (z.B. Bosse):
Magisches Geschoss – Gletschernadel
Arkane Kugel – Frostsphäre: Primärer Schadenszauber der Gegner zusätzlich verlangsamt
Schwarzes Loch – Absoluter Nullpunkt: Zusätzlicher CC (Bewegungseinschränkung der Gegner), der für kurze zeit den Kälteschaden erhöht
Energierüstung – Prismatische Rüstung: Defensiver Buff, der Resistenzen und Rüstung erhöht
Magische Waffe – Mächtige Waffe: Offensiver Buff, der den Schaden erhöht
Vertrauter – Funkenflug: Offensiver Buff, der den Schaden erhöht

2.3 Die passiven Fähigkeiten

Kaltherzig: Erhöht euren und den Schaden eurer Gruppenmitglieder gegen gefrorene oder unterkühlte Gegner
Astrale Präsenz: Erhöht die Regeneration der Arkankraft und ermöglicht das vermehrte Zaubern von Arkane Kugel
Wunderkind: Das Zaubern von Stromschlag erzeugt mehr Arkankraft
Glaskanone: Erhöht euren Gesamtschaden auf Kosten der Resistenzen

2.4 Die Spielweise

Den Statistiken zu Folge ist die Frost Magierin der am weitesten verbreitete Build in Reaper of Souls. Sie ist kaum ausrüstungsabhängig und bietet ein hohes Maß an Schaden und CC. Das vorgehen ist im großen und ganzen vergleichbar mit dem der Arkan Magierin, nur das man noch das Schwarze Loch als Ergänzung hat. Sollte man Probleme beim Farmen haben kann man immer einen der Buffs (z.B. Vertrauter) durch Teleport ersetzen. Dies gilt ebenfalls für die passiven Fertigkeiten.

III. Die Ausrüstung

Die folgende Auflistung soll eine Richtung angeben, welche Eigenschaften auf den jeweiligen Teilen sein sollten (nach meiner Einschätzung sortiert – als Arkan Magier, aber auch analog als Frost Magier). Legendäre Effekte sowie Setboni müssen gesondert betrachtet werden und würden hier zu weit führen, allerdings versuche ich häufige legendäre Werte (z.B. Angriffsgeschwindigkeit auf Brust oder Gürtel) miteinzubeziehen. Allgemein gibt es ein zwei Richtwerte die man IMO nicht zu weit überschreiten sollte, dazu zähle ich zum einen Kritische Trefferchance (ca. 55%) und zum anderen Angriffsgeschwindigkeit, da man so nur schneller keine Arkankraft mehr hat. Ich persöhnlich bin ein großer Fan von “Chance Flächenschaden zu verursachen” und habe ca. 75%, dies ist aber mein persöhnliches empfinden und kann gern druch beispielsweise Kostenreduktion ersetzt werden. Als letztes noch ein Wort zur Heilung, da Lebensraub nicht mehr im Spiel ist sind wir nun umso mehr auf Lebensregeneration, Lebenskugeln und Leben pro Kill angewiesen, welche mittlerweile gern gesehene Eigenschaften auf unseren Gegenständen sind.

Kopf
Offensiv
Must-have:
1. Intelligenz
2. Krtitische Trefferchance
3. Schadensbonus auf Fertigkeit (Arkanflut)

Nice-to-have:
1. Elementarschaden
2. Angriffsgeschwindigkeit
3. Arkankraft pro kritischem Treffer
4. Vitalität

Hals
Offensiv
1. Intelligenz
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit
5. Elementarschaden (Arkan)

Schultern
Ausgewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität

Nice-to-have:
1. Chance Flächenschaden zu verursachen
2. Bonus auf alle Resistenzen
3. Kostenreduktion
4. Schadensbonus auf Fertigkeit

Brust
Ausgewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. 3 Sockel (3x Intelligenz)

Nice-to-have:
1. Angriffsgeschwindigkeit
2. Bonus auf alle Resistenzen

Armschienen
Ausgewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Kritsche Trefferchance
4. Elementarschaden (Arkan)

Hände
Offensiv
Must-have:
1. Intelligenz
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit

Gürtel
Augewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Bonus auf alle Resistenzen

Nice-to-have:
1. Angriffsgeschwindigkeit
2. Schadensbonus auf Fertigkeit

Beine
Ausgewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. 2 Sockel (2x Intelligenz)
4. Bonus auf alle Resistenzen oder Rüstung

Füße
Ausgewogen
Must-have:
1. Intelligenz
2. Vitalität
3. Bewegungsgeschwindigkeit
4. Schadensbonus auf Fertigkeit (Arkanflut)

Ringe
Offensiv
Must-have:
1. Intelligenz
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit

Nice-to-have:
1. Chance Flächenschaden zu verursachen

Waffe (1h)
Offensiv
Must-have:
1. Hoher Gesamtschaden
2. Intelligenz
3. Sockel (Kritischer Trefferschaden)

Nice-to-have:
1. Angriffsgeschwindigkeit
2. Kostenreduktion
3. Elementarschaden (Arkan)
4. Schadensbonus auf Fertigkeit (Arkanflut)

Offhand
Offensiv
Must-have:
1. Schaden
2. Intelligenz
3. Kritsche Trefferchance

Nice-to-have:
1. Schadensbonus auf Fertigkeit (Arkanflut)
2. Arkankraft pro kritischem Treffer

IV. Paragon

Basis
1. Bewegungsgeschwindigkeit (verrechnet mit Füßen ist das Maximum bei 25%, also nur soweit auffüllen)
2. Intelligenz

Offensiv
1. Kritische Trefferchance
2. Kritischer Trefferschaden

Verteidigung
1. Resistenzen oder Leben falls unter 200.000
2. Lebensregeneration (die zweiten 50 Punkte hier rein)

Abenteuer
1. Fläschenschaden
2. Kostenreduktion

Schlusswort
Dieser Guide soll ein Gründgerüst zur Verfügung stellen, um sich selbst ein Bild der Klasse machen zu können. Wie immer kann man auch bei den gezeigten Builds Fertigkeiten oder Runen austauschen, damit sie an die eigenen Bedürfnisse angepasst sind. Es gilt also ein Gefühl für die eigene Klasse zu entwickeln, um sagen zu können an welcher Stelle (Skillung oder Ausrüstungsteile) man nachbessern sollte. Fragen einfach in die Kommentare.

PS: Wer interessiert ist kann sich gern mein Profil ansehen:
http://www.diabloprogress.com/hero/ov3rfl0w-2589/Eoh/6037827
http://eu.battle.net/d3/de/profile/ov3rfl0w-2589/hero/6037827 (teils fehlerhaft)

Verfasst von Ov3rfl0w

4 Comments

  1. Need Demonhunter-Guide!

  2. Wenn man die Shrine-gloves hat kann man beim arkanzauberer problemlos die arkanflut auf linksklick und auf rechtsklick black hole mit der rune supermassive (die, die blitzschaden verursacht) reinhauen. man braucht mit dem empowered schrein keinen arkankraft erzeuger mehr (man kann dann auch die passiven fertigkeiten auf den bild besser zurechtschneiden) und bekommt den blitzschaden für das “den elementen ausgesetzt” passiv durchs schwarze loch. dadurch werden die gegner auch noch schön zusammengezogen und macht mit arkanflut alles in sekunden dem erdboden gleich 😀

  3. Hi,

    hab auch schon in anderen Foren gefragt.
    Ich muss mich zwischen Magische Waffe und Vertrauter entscheiden, ich kann nicht beides nehmen weil beide auf der 3 liegen, ist der Guide auf dem aktuellen Stand?

    Gruß,
    Stelzy

    • Guck mal unter Optionen. da gibt es unter gameplay: “wahlmodus”, wenn du den haken setzt, kannst du deine Fähigkeiten hinsetzen wo du willst.
      Das gibts es überigens schon weit länger als das addon.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort