Diablo 3: Die Legendaries der Horadrischen Würfelchen

Diablo 3: Die Legendaries der Horadrischen Würfelchen
Diablo 3: Die Legendaries der Horadrischen Würfelchen
User Rating: 4.3 (11 votes)

Mit der Erweiterung “Reaper of Souls” wurde Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3 um den Abenteuermodus als neuen Endcontent für Charaktere auf Stufe 70 erweitert. In diesem speziellen Spielmodus können Spieler pro Akt insgesamt 5 verschiedene Aufgaben in einer der Zonen des jeweiligen Aktes abschließen und sich so genannte “Kopfgelder” verdienen.

Als Belohnung für alle 5 Kopfgelder in einem Akt werden die Spieler dann mit einem “Horadrischen Würfelchen” belohnt, welches zusätzlich zu Portalfragmenten und Edelsteinen manchmal auch legendäre Gegenstände droppen kann. Zu diesen Legendaries gehören allerdings auch einige besondere Items, die den Horadrischen Würfelchen vorbehalten sind und sich nicht bei den Monstern in der Spielwelt finden lassen. Da es pro Akt immer nur einige wenige dieser legendären Gegenständen gibt, beinhaltet folgender Artikel eine Übersicht darüber, welche Legendaries von Spielern in den jeweiligen Akten erbeutet werden können.

 

 

Horadrische Würfelchen in Akt 1:

Ring des königlichen Prunks

  • Ausrüstungsplatz: Ring
  • Effekt: Reduziert die Anzahl der für Setboni benötigten Gegenstände um 1 (auf ein Minimum von 2)

 

Szepter des wahnsinnigen Monarchen

  • Ausrüstungsplatz: Einhandstreitkolben
  • Effekt: Wenn Ihr 10 Gegner getötet habt, setzt Ihr eine Giftnova frei, die Gegnern innerhalb von 30 Metern 1050–1400% Waffenschaden als Giftschaden zufügt

 

Schulterpanzer des Skelettkönigs

  • Ausrüstungsplatz: Schulterpanzer
  • Effekt: Wenn Ihr tödlichen Schaden erleidet, besteht eine Chance, dass Ihr um 25% Eures maximalen Lebens geheilt werdet und Gegner in der Nähe von Furcht erfüllt fliehen

 

Leorics goldenes Gorget

  • Ausrüstungsplatz: Amulett
  • Effekt: Nach Erhalt eines Massakerbonus werden 4–6 Skelettwächter beschworen, die 10 Sek. lang an Eurer Seite kämpfen

 

Blutrünstige Unterarmschienen

  • Ausrüstungsplatz: Armschienen
  • Effekt: Wenn Ihr getroffen werdet, besteht eine Chance, dass Ihr Gegnern in der Nähe 1.000% Eures Dornenschadens zufügt

 

 

 

Horadrische Würfelchen in Akt 2:

Umhang der Täuschung

  • Ausrüstungsplatz: Umhang
  • Effekt: Gegnerische Geschosse fliegen manchmal harmlos durch Euch hindurch

 

 

 

Illusorische Stiefel

  • Ausrüstungsplatz: Stiefel
  • Effekt: Gestattet es, Euch ungehindert durch Gegner zu bewegen

 

 

Handschuhe der Huldigung

  • Ausrüstungsplatz: Handschuhe
  • Effekt: Schreineffekte halten 10 Minuten an

 

 

Mass des Zirkels

  • Ausrüstungsplatz: Schild
  • Effekt: Ihr erleidet 45–60% weniger Schaden von geblockten Angriffen

 

 

 

 

Horadrische Würfelchen in Akt 3:

Ausbruch des Zorns

  • Ausrüstungsplatz: Zweihandaxt
  • Effekt: Das Töten von Gegnern und Zerstören von Objekten hat eine Chance, Euch 20% Eurer maximalen Primärressource zu gewähren

 

 

Stiefel der Missachtung

  • Ausrüstungsplatz: Stiefel
  • Effekt: Erhaltet für jede Sekunde, die Ihr stillsteht, zusätzlich 500 Lebensregeneration pro Sekunde. Dieser Effekt ist bis zu 8-mal stapelbar


Fall des Hochmuts

  • Ausrüstungsplatz: Kopfschutz
  • Effekt: Wenn Ihr 5 Sek. lang keinen Schaden erleidet, werden Eure Ressourcenkosten um 30% reduziert

 

 

Klinge des Neids

  • Ausrüstungsplatz: Dolch
  • Effekt: Eure kritische Trefferchance gegen Gegner mit vollem Leben beträgt 100%

 

 

Gürtel der Unersättlichkeit

  • Ausrüstungsplatz: Gürtel
  • Effekt: Das Aufsammeln einer Heilkugel erhöht Euer Leben 15 Sek. lang um 5%. Bis zu 5-mal stapelbar

 

Überwältigendes Verlangen

  • Ausrüstungsplatz: Amulett
  • Effekt: Jeder Treffer gewährt eine Chance, den Gegner zu betören. Betörte Gegner erleiden 35% mehr Schaden

 

 

 

Horadrische Würfelchen in Akt 4:

  • Wichtig: Die Horadrischen Würfelchen aus Akt 4 können alle Gegenstände aus den restlichen Akten beinhalten!

 

 

 

Horadrische Würfelchen in Akt 5:

Todeshandel

  • Ausrüstungsplatz: Beinschutz
  • Effekt: Erhaltet eine Todesaura, die Gegnern im Umkreis von 16 Metern Schaden zufügt, der 750–1000% Eures Lebens pro Sekunde entspricht. Ihr regeneriert kein Leben mehr

 

Seelenberster

  • Ausrüstungsplatz: Zweihandstreitkolben
  • Effekt: Wenn Ihr einen Gegner tötet, explodiert er und fügt allen Gegnern im Umkreis von 20 Metern 450–600% Eures Lebens pro getötetem Gegner als Schaden zu. Ihr erhaltet kein Leben pro getötetem Gegner mehr

 

Höllenjäger

  • Ausrüstungsplatz: Handarmbrust
  • Effekt: Ihr habt eine Chance von 7–10%, bei einem Treffer ‘Stachelfalle’, ‘Krähenfüße’ oder ‘Geschützturm’ auszulösen

 

 

Erlösung

  • Ausrüstungsplatz: Kreuzritterschild
  • Effekt: Wenn Ihr einen Angriff blockt, werdet Ihr und Eure Verbündeten um 20–30% des geblockten Betrags geheilt

 

 

Reif des Wahnsinns

  • Ausrüstungsplatz: Ring
  • Effekt: Gegner, die getötet werden, während sie von Furcht ergriffen sind, sterben in einer blutigen Explosion und lassen Gegner in der Nähe vor Furcht fliehen

 

 

(via)

8 Comments

  1. Danke für die Übersicht azurios, aber “Action-Strategiespiel” ? wirklich? 🙂

  2. Was hier nicht steht: Muss man die Würfel aus T1-6 haben, um eine chance auf eines dieser legendaries zu haben? Oder geht das auch auf normal?

    • Du kannst auch auf normal farmen.

    • Nein^^, aber die roles werden vllt beeinflusst?!

  3. Ein riesen fehler das man die würfel auf normal farmen kann, das is doch einfach nur bescheuert.

  4. Sehe ich auch so, jeder der sein Gear auf “Normal” zusammenrusht wird nicht besonders lange freude am Addon haben. Klar kann man ab Qual1 die neuen Setteile bekommen, dennoch wird sich Blizzard über kurz oder lang selbst ins Knie geschossen haben dadurch das sie es Level70 Chars möglich machen auf Normal-Profi Legends und Würfel zu farmen.

    Es mag vielleicht 1-4 Wochen dauern dann hat sich soziemlich jeder sein Legen/Set Gear auf Normal zusammengerusht haben.. spielt dann vielleicht noch weitere 1-2 Monate Qual bis man auch da die gewünschten Items gefarmt hat und dann kommt wieder die grosse langeweile.

    Für meine begriffe sollten Chars auf Stufe 70 garkeine Legends mehr unter Master bekommen können damit das ganze einfach nicht so unglaublich übertrieben schnell geht an sein Gear zu kommen. Was ist eigentlich aus den für meine begriffe guten ideen geworden das jeh höher der Schwierigkeitsgrad um so höher die Stats auf den Items? Das wäre ein grosser anreiz für jeden gewesen lieber auf höhere Schwierigkeitsgrade zu spielen anstatt den ganzen Tag Normal kaputt zu rushen.

    Naja, in der form und dadurch das jeder Streamer und jede Diablo Page anrät das Gear auf Normal zu farmen und wird auch das Addon nach spätestens 3-4 Monaten wieder relativ tod und langweilig sein für jeden der diesen Weg einschlägt. Ich bevorzuge es ausschliesslich in Gruppen auf Qual zu spielen und Solo auf minimum Master damit mein Spielspass etwas länger anhält.

  5. Finde ich nicht. Gerade für hc Spieler ist diese Art von farming sicher die bessere Variante zu farmen. Ich persönlich Spiele meißt auf Profi, aber auch nur um meinen char nicht durch dc ´s zu verlieren. Aber ich bin auch der Meinung das man die itemstats den schwierigkeitsgrad anpassen sollte. So ist immer ein Anreiz da höher zu spielen.

  6. Akt 3 (aus einem horadrischem Würfelchen)
    Band der Habgier
    Ausrüstungsplatz: Ring
    Effekt: Jedes Mal, wenn Ihr Gold aufsammelt, wird Eurer Gold- und Kugelsammelradius für 10 Sek. um 1 Meter erhöht.
    Bis zu 30-mal stapelbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort