Activision Blizzard: Conference Call Q4 2013

Activision Blizzard: Conference Call Q4 2013
Activision Blizzard: Conference Call Q4 2013
User Rating: 4.8 (3 votes)

Wie bereits vergangene Nacht angekündigt wurde, haben die Verantwortlichen bei Activision Blizzard gestern erneut ihren vierteljährlichen Conference Call veranstaltet und dabei die Zahlen des vierten Quartals des Jahres 2013 für Aktionäre, Werbepartner und Kunden erklärt. Abgesehen von den aktualisierten Abonnentenzahlen für World of Warcraft wurden auch noch einige weitere Informationen zu Blizzards MMORPG und ihren restlichen Titeln veröffentlicht. Zusätzlich dazu sieht die finanzielle Lage der Firma im Moment recht gut aus, weshalb Spieler auch in der Zukunft neue Spiele und Produkte der Entwickler erwarten können.

 

blizzardgames

 

World of Warcraft:

  • Der bereits gestern angekündigte Anstieg der Nutzerzahlen von WoW lässt sich hauptsächlich auf den westlichen Markt zurückführen, da die Abonnenten in Asien noch etwas weiter abgenommen haben. Abgesehen von der Veröffentlichung von Patch 5.4 scheinen diese neuen Spieler auch am überarbeiteten “Werbt einen Freund”-Programm und dem vor einigen Wochen angebotenen Rabatt auf alle Titel von Warcraft zu liegen. Zusätzlich dazu sieht es derzeit danach aus, als würde Warlords of Draenor eher im Dritten als im zweiten Quartal 2014 erscheinen.

Diablo 3:

  • Bereits jetzt trifft man in Diablo 3 mehr Spieler an als in Starcraft 2 vor der Veröffentlichung von “Heart of the Swarm”. Die bald erscheinende Erweiterung Reaper of Souls wird nach Meinung der Entwickler dafür sorgen, dass die Spielerzahlen noch weiter steigen. Die aktuelle Testphase des Spiels scheint sehr gut zu verlaufen, sodass dem Release nichts mehr im Weg steht.

Starcraft 2:

  • Das Strategiespiel Starcraft 2 konnte dank seiner ersten Erweiterung im vierten Quartal noch einmal starken Erfolg bei den Spielern feiern und einige Kunden hinzugewinnen. Die Entwickler sehen den kommenden Monaten dank der überarbeiteten Arcade optimistisch entgegen.

Hearthstone:

  • Hearthstone gehörte in den vergangenen Monaten zu den beliebtesten Spielen auf Twitch und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Spielern. Dies führt abgesehen von stätigen Einnahmen auch zu einem hohen Engagement der Kunden. Aktuell arbeiten die Entwickler immer noch an einer Version für mobile Geräte, die vermutlich dieses Jahr erscheinen wird.

 

Heroes of the Storm:

  • Zu dem Moba “Heroes of the Storm” haben die Entwickler leider kaum Informationen veröffentlicht. Derzeit wird noch immer auf den Start einer geschlossenen Betaphase hingearbeitet, die möglicherweise in den kommenden Monaten starten könnte. Ansonsten sind alle an diesem Projekt mitwirkenden Personen sehr gespannt darauf, wie sich dieser Titel gegen LoL und Dota 2 schlagen wird.

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort