WoD: Interview mit den Entwicklern

WoD: Interview mit den Entwicklern
WoD: Interview mit den Entwicklern
User Rating: 4.8 (2 votes)

Die Vertreter der englischen Seite “readycheck” hatten vor Kurzem die Chance dazu, sich mit World of Warcrafts Lead Encounter Designer Ion Hazzikostas und Lead PvP Designer Brian Holinka ein wenig über die kommende Erweiterung “Warlords of Draenor” zu unterhalten. Auch wenn ein Großteil dieses Interviews sich aufgrund von Holinkas Teilnahme um den PvP.Aspekt des Spiels gedreht hat, konnte Hazzikostas das Gespräch auch auf einige PvE-Bereiche von WoW lenken. Eine Übersetzung der Zusammenfassung unserer Kollegen von mmo-champion findet ihr in folgendem Artikel.

 

Arena:

  • Die Klassen in WoW sind nicht wirklich auf Kämpfe 1vs1 oder 2vs2 ausgelegt, weshalb die Arena an sich seit ihrer Einführung mit TBC nicht wirklich gut in das Spiel passte. Mit MoP ist das Ganze aber etwas besser geworden.
  • Die Arenastatistiken wurden aus dem Arsenal entfernt, weil sie kaum benutzt wurden und trotzdem viel Speicher erforderten.
  • Derzeit arbeitet man bei Blizzard an Möglichkeiten, die das alleinige Anmelden für einen Kampf in der Arena erlauben würden. Allerdings gibt es mit diesem “Feature” eine Reihe von Problemen.
  • Auch wenn die Entwickler sich darüber im Klaren sind, dass viele Spieler sich die “Geplänkel” zurückwünschen, hat man bei Blizzard aktuell leider keine Zeit dafür.
  • Die Vorbereitungszeit in der Arena ist derzeit vielleicht etwas zu lang.

 

PvP:

  • Ein neuer Patch benötigt immer sehr viel Arbeit, weshalb man leider nicht durchgehend neue Balance Updates einfügen kann. Ansonsten würden andere Inhalte auf der Strecke bleiben.
  • Aus diesem Grund spielen die Entwickler regelmäßig neue Hotfixes auf, die zumindest die größten Probleme direkt angehen. Dennoch haben auch diese kleinen Änderungen nicht unbedingt die Auswirkungen auf das PvP, die sich die Spieler wünschen würden.
  • Es den Spielern zu erlauben sich alleine für bestimmte Inhalte anzumelden, hat auf jeden Fall die Teilnahmerate an diesen Spielinhalten erhöht. Leider hat diese Option aber auch dafür gesorgt, dass viele Spieler sich unfreundlicher verhalten.

 

PvE:

  • Die Entwickler sind sich im Klaren darüber, dass viele Spieler gerne den Schwierigkeitsgrad der heroischen Dungeons aus TBC wieder hätten. Zwar ist der Herausforderungsmodus ein interessanter Versuch aber dort wird der Fokus mehr auf Geschwindigkeit als auf CC gesetzt.
  • Eine Idee der Entwickler für WoD beinhaltete das Verschenken von Ausrüstung auf dem Level des LFR-Tools, wenn die Spieler ausgewählte Dungeons unter bestimmten schwierigen Vorrausetzungen abschließen.
  • “Mythische” Dungeons wären eine Möglichkeit für die Zukunft, auch wenn derzeit noch nicht daran gearbeitet wird.
  • Die Raidbosse in WoD werden auch weiterhin eine Mischung aus bekannten und komplett neuen Fähigkeiten benutzen, um einen interessanten Kampf zu erschaffen.

 

Allgemein:

  • Die Geschichte in WoD wird wesentlich düsterer ausfallen als die in MoP.
  • Mit WoD wird die Hauptstoryline einer Zone jeweils auf der Karte angezeigt werden, sodass Spieler diese Punkte leichter finden können. Auf dem Weg zu diesem Punkten wird es dann viele Dinge zu entdecken geben, die nicht auf täglichen Quests basieren, aber dennoch eine gewisse Bereicherung darstellen.
  • Auch wenn das “Gildensuchtool” ein Upgrade benötigt, wird dies vermutlich nicht mit WoD kommen.
  • Es wird nach WoD noch weitere Addons geben.
  • Es gibt keine Pläne ein Free2Play-Modell einzufügen.

 

(via)

2 Comments

  1. Dungeons unter bestimmten Voraussetzungen abschließen? Klingt für mich eher als würde ich irgendein Erfolg angehen oder den “Mimiron-Knopf” drücken!

  2. lol endlich nach Jahren geben sie es zu, arena wurde nicht designed für 2 on 2 , 3 vs 3 !!! und jahrelang war es vorraussetzung für das erfarmen von PvP gear………

    man man ich sag ja mit der arena einführung von bc gings nur bergab. Arena sollte nur als “geplänkel” funktionieren und wie in classic bg´s machn für pvp punkte bzw titel.

    arena kackt ab da man es nie komplett balancen wird!
    es ist Utopie wenn man an sowas denkt,

    mfg

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort