2P.com CN vs. NA Hearthstone Championship

2P.com CN vs. NA Hearthstone Championship
2P.com CN vs. NA Hearthstone Championship
User Rating: 4.4 (8 votes)

In den vergangenen Tagen haben die beiden Internetportale 2p.com und 17173.com ein interessantes Turnierformat gestartet. Die Idee die hinter dem Turnier steckt, ist ein Wettkampf eines “Teams Nordamerika” gegen ein “Team China”. Um die Spieler für die beiden Mannschaften zu ermitteln, fanden zunächst regionale Ausscheidungsturniere statt, auf denen sich jeweils die besten vier Spieler einer Region für das große Finale zwischen den beiden Teams qualifizieren konnten. Auf chinesischer Seite konnten sich die Spieler mit den Battletags 流沙包, 哀绿绮思, 血染青天 und 上帝|安娜 im Qualifikationsturnier durchsetzen. Nordamerika wird von ReD, proteininja, puffin und idipinyurink vertreten.

Während vom chinesischen Ausscheidungswettkampf nur einzelne Matches als Aufzeichnung vorhanden sind, kann man sich das amerikanische Turnier, das von Trump und Kripparrian moderiert wurde, in voller Länge erneut ansehen. Die entsprechenden Links findet ihr hier:

 

Das große Finale der CN vs. NA Hearthstone Championship findet am 08.12 um 5:00 unserer Zeit statt (07.12 8PM PST Ortszeit) und wird wiederum von Trump und Kripparian auf dem Stream von 2p.com gecastet.

Die Endrunde findet unter folgenden Regeln statt:

  1. Die Matches werden im Bo3 Modus gespielt.
  2. Beide Teams bestimmen je einen Spieler, der das erste Spiel bestreitet. Der Verlierer ist eliminiert während der Sieger gegen das nächste Mitglied des gegnerischen Teams antreten muss. Das erste Team, das alle Gegner eliminiert hat gewinnt das Turnier.
  3. Die Teams können die Reihenfolge der Spieler selbst bestimmen.
  4. Der Verlierer eines Matches muss sein Deck wechseln, während der Gewinner das siegreiche Deck erneut spielen muss (vgl. Blizzcon).
  5. Die drei Decks, die die Spieler während des Turniers verwenden wollen, müssen zuvor als Screenshot an die Turnierleitung geschickt werden.
  6. Den amerikanischen Spielern werden zur Durchführung des Turniers chinesische Accounts gestellt, die alle eine vollständige Kartensammlung enthalten.

Erwähnenswert ist noch der Preis, der für das Turnier ausgeschrieben ist. Denn hierbei geht es neben der Ehre um einen Preispool von circa 4800$, von denen das Siegerteam 3200$ und das Verlierteam 1600$ erhalten wird. Ist dies für Hearthstone eventuell ein erster Schritt in Richtung professioneller e-Sport?

Quelle: 2P.com

Tags:

1 Comment

  1. Ich hoffe doch, dass sich Hearthstone zumindest in der Richtung e-Sport etablieren wird. Es wird zwar immer noch ein großer Teil von Glück vorhanden sein, aber das wird sich mit immer mehr Karten hoffentlich ausgleichen. Die Frage ist halt nur, schafft es Blizzard das ganze so umzusetzen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort