Quest Erfolge in Pandaria

Quest Erfolge in Pandaria
Quest Erfolge in Pandaria
User Rating: 4.3 (1 votes)

Nachdem ich bereits Guides und Erklärungen zu einigen zusammenhängenden Meta-Erfolgen aus Pandaria, den heroischen Instanzen und den Szenarien veröffentlicht habe, wollte ich in diesem Artikel einige der kleineren Einzelerfolge vorstellen. Diese gehören zu keinem größeren Erfolg und sind daher eigentlich nur für Spieler interessant, die möglichst viele Erfolgspunkte sammeln möchten.

 

Viel zu lernen du noch hast…:

  • Dieser Erfolg ist eigentlich relativ leicht und erfordert von euch nur, dass ihr innerhalb von 10 Sekunden 10 Auszubildende der Shado-Pan besiegt. Gegen diese müsst ihr im Rahmen der täglichen Quest “Der Kampfring” antreten. Wartet einfach, bis ihr 10 davon zusammengezogen habt, und nutzt dann AOE Fähigkeiten, um sie gleichzeitig zu töten. Diese Feinde haben wenig Leben und versuchen wenig Schaden.

 

Allzeit schlachtzugsbereit III:

  • Schließt die 2 unterschiedlichen Aufgaben des Überlebensrings ab, ohne Schaden zu nehmen. Dies erfordert eigentlich nur etwas Übung, sodass man weder vom Feuer noch von den Pandaren oder rotierenden Kolben getroffen wird. Allerdings könnt ihr bei den Klingen etwas schummeln und euch auf einen der Pfeiler stellen. Das Feuer müsst ihr allerdings auf die normale Weise schaffen.

 

Champion von Chi-Ji:

  • Für diesen Erfolg müsst ihr die 15 Herausforderer in der Nähe des Tempels von Chi-Ji besiegen. Dies ist etwas anstrengender als es klingt, da die Dailies immer an einem von 4 Tempeln stattfinden und man so nicht immer den vom roten Kranich erhält. Ansonsten warten diese Feinde am Ende der täglichen Quests als Gegner auf euch und bisher scheint es so, als würden sie sich nicht wiederholen. Also wenn ihr 15.mal den Tempel von Chi-Ji hattet, sollte der Erfolg angerechnet werden.

 

Dann kämpfen wir eben im Schatten!:

  • Diese Quest erfordert, dass ihr vom Flug aus Bomben auf Ziele werft. Für den Erfolg müsst ihr zusätzlich noch eine Reihe von anderen Feinden treffen, die auf dem Weg auftauchen können. Pro Tag gibt es 3 zufällige Gegner, die ihr für diesen Erfolg benötigt und jede Nacht ändern sich diese mit dem Reset der täglichen Aufgaben. Ihr könnt entweder die quest durchgehen im Log behalten ohne sie abzugeben und dadurch jeden Tag eure 3 Treffer holen oder ihr lasst euch von Freunden auf anderen Servern einladen, da diese Spieler vielleicht andere Ziele verfügbar haben als ihr.

 

Der Retter Steinpflugs:

  • Für diesen Erfolg müsst ihr alle Quests in der Krasarangwildnis und im Tal der 4 Winde abgeschlossen haben und erhaltet danach im Dorf Steinpflug eine neue Questeihe. Die Mantid greifen das Dorf an und eure Aufgabe ist es, dies zu verhindern. Am Ende tötet ihr einen recht großen Käfer von innen heraus und erhaltet den Erfolg.

 

Die Schallmauer durchbrechen:

  • Beendet das Himmelsrennen mit 10 Stapeln des Stärkungszaubers ‘Rückenwind’. Versucht in der täglichen Quest bei dem Orden der Wolkenschlange jeden Ring während des Flugs mitzunehmen und holt euch den Letzten, kurz bevor ihr durch das Ziel fliegt. Damit solltet ihr es eigentlich ohne Probleme schaffen, da dieser Erfolg nicht sehr schwer ist.

 

Ein Hauch von Geschichte:

  • Findet einen Guo-Lai-Truhenschlüssel und öffnet eine uralte Guo-Lai-Truhe. Die Schlüssel droppen ab und an von den Mogu, die man während der täglichen Quests für den goldenen Lotus tötet muss. Die Truhen findet man an unterschiedlichen Stellen innerhalb der Gui-Lai Hallen. Einfach etwas suchen und Geduld haben.

 

Ein Schritt nach dem anderen:

  • Schließt “Die bröckelnde Halle” und “Ein Röhren aus der Tiefe” ab, ohne Schaden zu nehmen.Diese beiden täglichen Quests abzuschließen ohne Schaden zu erhalten kann eine Zeit dauernd und benötigt etwas Übung. Haltet Abstand zu den Statuen und nutzt nur die Bodenflächen, die sicher sind. Dies könnt ihr an der Markierung am Eingang erkennen. Leichter wird es, wenn ihr ohne Quest durchlauft und dann ein Freund die entsprechende Quest für euch teilt.

 

Ein-Mann-Armee:

  • Die für diesen Erfolg benötigten Ziele sind alles Gegner, die ihr für bestimmte tägliche Quests im Tal der ewigen Blüten töten müsst. Daher haben sie viel Leben, verursachen hohen Schaden und besitzen teilweise sehr nervige Fähigkeiten. Am leichtesten geht dies mit der Hilfe eines Freundes. Dazu kommt noch, dass immer nur einige dieser Gegner am Tag anwesend sind, da sie an bestimmte Dailies gekoppelt sind. Daher kann es etwas dauern, bis ihr alle habt.

 

Kollateralschaden:

  • Benutzt die Fähigkeit ‘Zerschmetterndes Krachen’ einer Mogustatue, um einen Gegner zu töten. Sucht euch einen Gegner bringt diesen auf ca. 10% Gesundheit und LAUFT vor eine Mogustatue. Dies sollte die Statue dazu bringen euch anzugreifen und die benötigte Fähigkeit zu nutzen.

 

Rolle mit Flickflack:

  • Schließt den Rollkurs des Schlangenrückens in 70 Sekunden oder weniger ab. Dies ist eine sehr amüsante tägliche Quests beim goldenen Lotus, die im Grunde einfach nur ein Rennen darstellt. Dabei gibt es Tempo Boosts, Öfspuren, die euch verlangsamen und Barrieren, die euch ganz bremsen. Zudem könnt ihr von der Mauer fallen und die Daily bricht ab. Schaut euch die Strecke an und übt einige Male, bevor ihr dies ernsthaft angeht. Denkt daran, dass die Tempo Boosts stapeln und es mit steigender Geschwindigkeit schwerer wird, vernünftig zu lenken.

 

Schattenspringer:

  • Entweder habt ihr für diesen Erfolg eine bestimmte tägliche Quest oder ihr seid respektvoll beim Orden der Wolkenschlange und könnt mit eurer Babyschlange fangen spielen. Danach müsst ihr den Flummi ganz einfach nur noch 25-mal auffangen und erhaltet den Erfolg. Dies kann etwas dauern, da viele Leute die Sicht blockieren und der Ball manchmal einfach sehr komisch fliegt.

 

Wärme spenden:

  • Tötet 60 Schwarmlinge der Krik’thik mit einer einzelnen Shado-Pan-Fackel. Dies geht am leichtesten, wenn ihr es früh am Morgen oder spät in der Nacht erledigt, da euch dabei niemand stören kann. Verteilt so viel Öl wie nur möglich auf alle kleinen Mantid und werft dann eine Fackel in eine Gruppe, die recht groß ist und in der Mitte steht. Dadurch rennen die Käfer in alle Richtungen weg und zünden all die getränkten Mantid in der Nähe an.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort